Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Umfrage

Eine Antwort pro Zeile - maximal 20 Antworten

:
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

87

Donnerstag, 27. September 2018, 14:34

Von Wolliwien

Pure Vernunft darf niemals siegen!

86

Samstag, 8. September 2018, 18:37

Von berlin

SPD

Ich habe den Namen des Ex-Bürgermeisters von Würselen schon vergessen.

Den Namen des erfolgreichen Außenministers kenne ich noch: Sigmar Gabriel.

85

Dienstag, 4. September 2018, 23:18

Von berlin

Dienstag, 04.09.2018, 22:19


Die Ereignisse in Chemnitz haben Deutschland aufgewühlt. Aber auch die Welt schaut auf Sachsen. Internationale Kommentatoren zeichnen vor allem ein düsteres Bild von Ostdeutschland – dort seien Demokratie und das Zusammenleben mit Fremden noch neu.(Focus)

Klar, die Ossis haben noch mehr Schwierigkeiten mit der Fremden Angela Merkel als wir Wessis.

84

Montag, 3. September 2018, 15:16

Von berlin

Leute, seid unordentlich!

Denn nur aus Unordnung kann etwas Vernünftiges entstehen.

Jean Monnet
frz. Politiker




Wenn das so ist, dann bin ich seit meiner Kindheit sehr vernünftig. :P

83

Dienstag, 28. August 2018, 01:39

Von Makered


Es geht nie um den Wählerwillen!


Angela Merkels Flüchtlingspolitik (wenn man das überhaupt so nennen kann, wenn man einfach alle über die Grenze laufen lässt) wurde bei der Bundestagswahl ganz klar abgestraft. Und was macht die Frau nach der Wahl? Sie stellt sich vor die Mikrofone, um zu verkünden, nicht zu wissen, was Sie hätte anders machen sollen. Und damit diese sture und unfähige Frau an der Macht bleibt, sollen nun die 8,9%-Grünen mit in die Regierung, die für noch mehr "Flüchtlinge" stehen. Was genau wollen unsere Politiker also verstanden haben?
Danke für die Information.

82

Montag, 27. August 2018, 19:35

Von Wizelife-Nutzer

Mag sein, aber lecker isses trotzdem.

81

Montag, 27. August 2018, 19:31

Von Wizelife-Nutzer

Whläh

Wenn das nächste mal die Sonne scheint, kauf ich mir ein Eis im Becher und schaue mir an, wie es schmilzt. Mal sehen wem ich den Appetit verderben kann.

80

Samstag, 25. August 2018, 10:02

Von berlin

Erstaunlich und interessant..
Selbstverständlich! :P

79

Samstag, 25. August 2018, 06:25

Von Haters1947

Erstaunlich und interessant.. :)

78

Sonntag, 19. August 2018, 00:15

Von berlin

Ihr Frauen habt es gut, Ihr könnt Euch schminken und pudern. :P

Aber wir Männer :(, wir müssen uns waschen.