You are not logged in.

Reply

Dear visitor, welcome to Staedter Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Message information
Message
Settings

Automatically converts internet addresses into links by adding [url] and [/url] around them.

Smiley code in your message such as :) is automatically displayed as image.

You can use BBCode to format your message, if this option is enabled.

Attachments
Add attachments

Maximum number of attachments: 5
Maximum file size: 150 kB
Allowed file extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Poll

One possible answer per row - a maximum of 20 answers

:
Security measure

Please enter the letters that are shown in the picture below (without spaces, and upper or lower case can be used). If you cannot identify the captcha even after reloading it please contact the administrator of this site.

The last 2 posts

2

Wednesday, March 6th 2019, 10:53pm

By berlin

Wie haben die ohne Auto, Fahrrad und Züge zueinander gefunden.
Poussieren muss früher unheimlich schwer gewesen sein.

1

Monday, February 25th 2019, 11:24pm

By berlin

Was ist Heimat?

war das Thema bei Was sind eigentlich Ausländer?

Gibt es auch Halb-, Viertel-, Achtel- oder Sechzehntel-Ausländer?

Meine Mutter wurde in Meppel (Holland) geboren, war aber Deutsche. Die Ahnenforschung meiner Tochter ergab, dass sogar Hexen zu meinen entfernten Vorfahren gehörten.

Die Vorfahren meines Großvaters (väterlicherseits) kamen aus der gesamten Eifel. Wie haben die ohne Auto, Fahrrad und Züge zueinander gefunden. Die Vorfahren meines Großvaters mütterlicherseits kamen aus ganz Westfalen. Mein Großvater war Händler , ohne Geschäft, wahrscheinlich mit Bauchladen.

Was ist Heimat? Als ich 1945 in Lüsberg bei Wildbergerhütte lebte, war es klar: So schnell wie möglich wieder nach Köln. Aber was wäre gewesen, wenn wir während des Krieges nach Schlesien evakuiert und von den Russen überrollt worden wären? Dann wäre ich heute Pole.

Jetzt habe ich zwei farbige Hilfen. Denen sieht man es an. Ich hatte auch schon mal eine waschechte US-Amerikanerin (weiß) aber mit farbigem Kind zur Freundin.

Mein Physiotherapeut ist Türke und Moslem. Niemand sieht ihm das an.

Mesut Özil ist Deutscher und Moslem. Seine Heimat sieht er in der Türkei. Hitler war Österreicher, wurde aber deutscher Reichskanzler.