You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Staedter Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, November 6th 2017, 5:38pm

Was haltet ihr von automatisierter Rechnungsverarbeitung?

Hey Leute,

Frage steht oben. Was haltet ihr davon? Also mit Hinblick für Selbstständige, die vermehrt Rechnungen schreiben müssen etc. Macht das Sinn oder eher nicht, wenn man auf solche Mittel, wie sie bei
eurodata angesprochen werden, zurückgreift?

Erzählt mal, was ihr davon haltet!

2

Tuesday, November 7th 2017, 12:00am

Wie bei allem technischen Fortschritt: Automatisierung verbilligt die Ware und vernichtet Arbeitsplätze.

Und wenn "Geiz geil ist", ....

Wir alle wissen, dass in Bangladesch unter menschenunwürdigen Umständen (sogar Kinderarbeit)produziert wird, aber wir freuen uns doch, wenn wir ein paar Cent sparen können.

3

Tuesday, November 7th 2017, 12:07am

Wenn in den 50ern nicht der Selbstwählferndienst gekommen wäre, dann gäbe es heute Millionen Vermittlungskräfte an den Klappenschränken. Auch jede Menge Arbeit für Flüchtlinge.

Aber ein einfaches Ferngespräch würde 20 € und mehr kosten.

Petrus

Unregistered

4

Tuesday, November 7th 2017, 8:33am

Das hat kürzlich ein schlauer Mensch den Gewerkschaften ans Herz gelegt: Sie sollten bei Lohnforderungen genau überlegen: Fallen die Löhne zu hoch aus, dann wird die Arbeit zu teuer. Dann überlegen Firmen, ob sie nicht Menschen durch Internet und Roboter ersetzen können.

Geld ist nicht alles, Arbeit und Beschäftigung gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen.

Petrus

Unregistered

5

Tuesday, November 7th 2017, 8:39am

Geld ist nicht alles, Arbeit und Beschäftigung gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen.
das sollten sich auch die drei Lottogewinner von VW überlegen.

6

Tuesday, November 7th 2017, 10:48pm

ist sehr praktisch

7

Friday, November 10th 2017, 3:45pm

Also einige Antworten verstehe ich nicht. Was hat Kinderarbeit mit diesem Thema zu tun?

8

Saturday, November 11th 2017, 11:30pm

Automatisierung

@ Hezzler

Was gibt es da zu verstehen? Kinderarbeit ist billig. Und weil wir dabei Geld sparen, stört es uns nicht besonders. Auch in Bayern gibt es Kinderarbeit, in der Gastronomie und beim Bauern. Kein Tourist beschwert sich.

Du willst die Rechnungsbearbeitung automatisieren. Dafür schmeißt du 5 oder 500 oder 5000 Angestellte raus. Du kannst auch die Rechnungsabteilung nach Tschechien verlagern. Das macht zum Beispiel die Uni-Klinik. Mit zig großen Lkw wird die Bettwäsche täglich nach Tschechien gefahren und kommt sauber und gebügelt zurück. Das belastet zwar die Umwelt, spart aber 100 Euro.

9

Saturday, November 11th 2017, 11:39pm

AutomATISIERUNG

Im Übrigen ist es eine Milchmädchenrechnung. Die Rechnungen werden zwar nicht mehr von Hand geschrieben, aber die Daten dazu müssen manuell erfasst werden. Die Rechnungen müssen eingetütet, adressiert und zur Post gebracht werden. Und du brauchst 10 Techniker, die deine Anlagen warten und Störungen beseitigen.

Similar threads

Counter:

Hits today: 2,513 | Hits yesterday: 2,713 | Hits record: 93,775 | Hits total: 8,174,663 | Clicks avarage: 8,599.76