You are not logged in.

cornelius

Unregistered

1

Tuesday, March 3rd 2015, 7:06pm

Überwachung austricksen

Google verwirren, Conchita Wurst imitieren: Wie man Überwachung bekämpft

Fabian Schmid

Der Sicherheitsforscher Bruce Schneier gibt in einem neuen Buch Tipps, wie man NSA und Co ärgern kann

Die Lehren aus den vergangenen zwei Jahren: Staatliche Überwachung ist allgegenwärtig, und sie ist noch massiver, als Aktivisten vor den Snowden-Enthüllungen befürchtet haben. Aber auch Überwachungsmaßnahmen durch private Konzerne nehmen zu, wobei diese Daten oftmals wieder zu den Behörden gelangen – ob mit oder ohne Einwilligung der einhebenden Betriebe. Allerdings gibt es nach wie vor eine Reihe an Methoden und Tricks, mit denen man den Überwachern zumindest ein Schnippchen schlagen kann.

Balance-Akt

Der renommierte IT-Guru Bruce Schneier hat dies nun in einem neuen Buch namens "Data and Goliath" thematisiert. Schneier schreibt darin, dass Technik und Politik ihre jeweiligen Intentionen immer gegenseitig abschwächen können, aber keine Seite endgültig gewinnen kann. Sprich: Will die Politik starke Überwachung, gibt es dennoch freie Software, um dieser zu entgehen. Umgekehrt kann die Politik Verschlüsselung oder das Postgeheimnis immerzu abschwächen. Schneier unterscheidet dabei vier Kategorien, wie Bürger mit Überwachung umgehen können.

1. Ausweichen: Bargeld, Smartphone-los

Grundsätzlich sollte man sich die Frage stellen, wie Unternehmen oder Behörden eigentlich überwachen: Etwa, indem sie Geldströme nachvollziehen oder Videokameras einsetzen. Viele Überwachungstools lassen sich dann nach ihrem Erkennen leicht umgehen: Wer in Bargeld zahlt, seine Route verändert und möglichst wenig auf Facebook oder Google preisgibt, macht es den Überwachenden zumindest eine Prise schwerer.

In weiterer Folge stellt sich die Frage, wie das Ablauschen technisch funktioniert. So weiß man aus China, dass Internetnutzer politisch kritische Texte mit der Hand schreiben, dann abfotografieren und als Bild per E-Mail an Freunde schicken. So lassen sich automatische Textfilter umgehen. Gegen gezielte Überwachung hilft das natürlich wenig.

2.Blockieren: Digitale Selbstverteidigung

Ein stärkeres Mittel ist schon das Blockieren von Überwachungsmethoden durch Software. Da gibt es etwa Software wie Ghostery, das die Sammlung von Cookies verhindert. Außerdem heißt das Motto verschlüsseln, verschlüsseln und verschlüsseln: Etwa die Festplatte, Chats, E-Mails oder VoIP. Dutzende Anleitungen empfehlen Programme und zeigen vor, wie man sich digital selbstverteidigen kann.

Allerdings liefern verschlüsselte Kommunikationen immer noch Metadaten, man weiß also, wer mit wem wann wie gesprochen hat. Dennoch helfen auch Anonymisierungsdienste wie Tor, die Überwachenden zu ärgern – und vor allem unterstützt man so indirekt Ziele konkreter Ermittlungsmaßnahmen. Denn je mehr Menschen alles Mögliche verschlüsseln, desto weniger fallen jene auf, die ihre brisanten Dokumente schützen.

3. Verzerren: Geschlecht wechseln, die NSA verwirren

Als dritten Punkt nennt Schneier die sogenannte "obfuscation": Dabei geht es darum, absichtlich falsche Daten zu erzeugen, um Spione in die Irre zu führen. Ein durchaus effektiver Trick ist z.B., sich durch Kleidung und Frisur dem anderen Geschlecht anzunähern. Wer auf Conchita Wurst macht und trotz Bart mit weiblicher Frisur und im Kleid durch die Stadt spaziert, macht es Programmen, die Videoüberwachung analysieren, richtig schwer. Mit etwas weniger Mühe kann man das erreichen, indem man etwa bei Fragebögen falsche Antworten angibt. Schneier selbst füllte die Frage nach seiner Postleitzahl etwa immer mit der Adresse der National Security Agency aus.

Als digitales Äquivalent dazu kann man auf Amazon oder Google obskure Suchanfragen aussenden, die dann in Kundenprofile einfließen und dieses dadurch verzerren. Im Geheimdienstbereich spricht man davon, den "Lärm" rund um das "Signal" zu erhöhen. Ebenso könnte man etwa mit Freunden Vorteilskarten von Supermärkten tauschen, um die Auswertung der Einkaufsprofile zu manipulieren.

4. Zerstören: Nicht mehr legal

Als letzte Maßnahme weist Schneier darauf hin, dass man durchaus physisch gegen Überwachungsmethoden vorgehen kann – auch wenn das wohl schon im illegalen Bereich liegt. Aber: Man kann Überwachungskameras überkleben, man kann Systeme hacken und Daten löschen.

Schließlich geht es aber vor allem darum, dass jeder Bürger zumindest kurz innehalten und über Mittel gegen Überwachung nachdenken sollte. Denn ganz so machtlos, wie es manchmal scheint, sind wir NSA und Co doch nicht ausgeliefert. (fsc, derStandard.at, 3.3.2015)


Links:

Vorabdruck Schneier auf Slate.com

Ghostery

yanmaneee

Unregistered

2

Monday, June 24th 2019, 11:19am

^>8} :: WALKING WAR ROBOTS Cheats Generator Unlimited Hacked

curry 4
jordan store
michael kors handbags sale
moncler coat
yeezy boost
yeezy 500 blush
fila shoes
nike air force 1
cheap nfl jerseys
michael kors outlet
coach bags sale
supreme clothing
michael kors outlet online
michael kors sale
jordan shoes
goyard handbags
kd 10
yeezy shoes
cheap jordans
caterpillar shoes
supreme clothing
kate spade handbags
jordan 11
ferragamo belt
nike foamposite
louboutin outlet
kobe 11
michael kors outlet
yeezy 500
yeezy shoes
michael kors outlet
golden goose sale
longchamp handbags
yeezy shoes
curry 6
kyrie shoes
golden goose sneakers
adidas tubular
bape hoodie
jordan retro
yeezys
michael kors outlet handbags
balenciaga shoes
louboutins
golden goose sneakers
nike air force
puma fenty
huaraches
hogan outlet
canada goose
bape clothing
jordan shoes
lebron james shoes
goyard handbags
nba jerseys
moncler
christian louboutin shoes
supreme clothing
hermes
michael kors bags
moncler sale
michael kors handbags
russell westbrook shoes
jordan shoes
hermes belt
nike hyperdunk
cheap mlb jerseys
yeezy boost 350
curry 5 shoes
moncler outlet
lacoste polo
christian louboutin
nike air max 90
off white x nike
yeezy 700
nike air max 2019
balenciaga
michael kors outlet
kobe shoes
nike air max shoes
kd 11 shoes
ultra boost
michael kors outlet online
jordan shoes
goyard bags
kobe sneakers
longchamp
kd shoes
supreme clothing
adidas stan smith women
timberlands
nike air max 97
jordan shoes
air max 90
supreme hoodie
nike air max 2017
off white shoes
michael kors outlet
lebron shoes
cheap jordan shoes

Similar threads

Used tags

google, nsa, Tricks, Überwachung

Counter:

Hits today: 4,733 | Hits yesterday: 6,009 | Hits record: 93,775 | Hits total: 8,352,404 | Clicks avarage: 8,576.59