Sie sind nicht angemeldet.

AfD

2

Freitag, 26. Dezember 2014, 13:44

Mein lieber berlin,

bei aller Skepsis, mit der ich die AfD betrachte: allein die Wortwahl des KStA suggeriert in der Einführung, dass diese noch recht junge Partei irgendwo unter "ferner liefen" zui verorten ist. Abgesehen von dem winzigen "Steigende Mitgliederzahlen" über dem Beitrag muss man schon den gesamten Beitrag im Zusammenhang gelesen haben, um zu registrieren, dass auschließlich die Mitgliederentwicklung, nicht aber die jüngsten Wahlergebnisse in diese Bewertung einfließen (wie dies allgemein üblich ist - und somit vom oft nur die Headlines überfliegenden Leser erwartet).

Einmal mehr macht der Ton die Musik - und dazu gehört auch die Begrifflichkeit "rechtskonservativ". Wenn auch die Medienlandschaft mehr und mehr vom "rechtspopulistisch" abrückt - das "Rechts" darf auch jetzt nicht fehlen, oder? Wobei "konservativ" und "rechts" nach meinem Empfinden allzu sehr in die gleiche Schublade gesteckt - undf dort allzu unreflektiert vermengt wird.
Falls Sie hier die Flöhe husten hören:
es könnten Ihre eigenen sein! :D

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Dezember 2014, 19:30

Nun, wir sind auch noch klein. Ich bete jeden Tag zum Himmel um 2 weitere "gute" Schreiber.

Das Konzept stimmt!



Ein Goebbels fehlt der AfD und mir.

4

Freitag, 26. Dezember 2014, 19:45

Ich finde, der Lucke ist ein ganz guter Goebbels.

Verwendete Tags

AFD. Politik

Counter:

Hits heute: 215 | Hits gestern: 5 131 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 080 077 | Klicks pro Tag: 8 024,6