Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 18. September 2015, 21:00

Oha!

Falls Sie hier die Flöhe husten hören:
es könnten Ihre eigenen sein! :D

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. September 2015, 22:36

...

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. September 2015, 22:46

Na ja, Kölle!!!

Nicht umsonst heißt die JVA Klüngelpütz.


Der kölsche Klüngel ist so sprichwörtlich wie in Bayern die amigos.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Oktober 2015, 10:30

Erry Stoklosa

Erry Stoklosa distanziert sich vom Kölschen Stammbaum


Erry Stoklosa Foto: Stefan Worring

Das Thema Flüchtlinge ist Bläck-Fööss-Musiker Erry Stoklosa derzeit ein Dorn im Auge: Das Lied vom Kölschen „Stammbaum“ mag er nicht mehr singen.










Drucken

per Mail


Köln.
Der Musiker Erry Stoklosa hat im Internet für viel Wirbel mit einer Äußerung zum Bläck-Fööss-Lied „Stammbaum“ und damit zum Thema Flüchtlinge gesorgt: „Sorry, aber ich habe im Moment echt Schwierigkeiten, diesen unseren Song aus dem Jahre 2001 noch mit Kraft und Überzeugung zu singen“, schrieb Stoklosa im sozialen Netzwerk Facebook. „Stammbaum“ gilt als Hymne für Zuwanderung und gegen rechte Parolen.

Unter dem Statement verlinkte Stoklosa ein Video des CDU-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach mit dem TV-Sender Phoenix.

Darin sagte der Politiker zum Thema Flüchtlinge: „Wenn das so weitergeht, auch im Oktober, wird die Lage unbeherrschbar.“ Für eine Stellungnahme war Stoklosa am Freitag nicht zu erreichen. (ksta)

6

Montag, 5. Oktober 2015, 12:10

Gerade jetzt ist das Stammbaum-Lied wichtig.

Counter:

Hits heute: 3 189 | Hits gestern: 3 890 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 091 458 | Klicks pro Tag: 8 034,3