Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 19. Januar 2016, 22:43

Chemotherapie

Langsam werde ich nervös
by Katrin - musikhai
In zwei Wochen steht für mich die nächste Chemo an. Vielleicht ist es meine letzte. Es ist auf jeden Fall die letzte, bis ich die Maximaldosis (kumulative Gesamtdosis) von 100mg/m2 Körperoberfläche erreicht habe.

DGN / KKNMS Leitlinie zur Diagnose und
Therapie der MS
==> Mitoxantron
(Online-Version, Stand: 13.08.2014)
Sie schreiben:
Die maximal über die Lebenszeit zulässige kumulative Gesamtdosis beträgt 140 mg/m2 Körperoberfläche.
Allerdings sollte eine Applikation über eine Gesamtdosis von 100 mg/m2
Körperoberfläche im Einzelfall unter strenger Nutzen-Risiko-Abwägung in Rücksprache mit einem MS-Zentrum erfolgen.
Ich werde also ein Gespräch mit dem Chefarzt haben und hören, was er mir empfiehlt. Ich bin sehr gespannt, wie es für mich weiter gehen wird!
.
Der Blog wird also Anfang Februar erst einmal auf neue Beiträge verzichten müssen, bis ich wieder zu Hause und fit genug bin.

sunnyboy

unregistriert

2

Mittwoch, 20. Januar 2016, 13:28

ich hoffe es sehr, dass du wieder fit wirst, liebe katrin, damit du am leben teilhaben und auch wieder schreiben kannst.
bis dahin werden wir uns gedulden und dir die noetige kraft wuenschen.

suerte amiga

3

Freitag, 22. Januar 2016, 14:01

schliesse mich den Wünschen von sunnyboy an und hoffe sehr, dass die Chemotherapie anschlägt und erfolgversprechend ist.

4

Samstag, 23. Januar 2016, 01:53

alles Gute, Katrin, und viel Kraft und Mut.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Angst, Chemo, MS, schrecklich

Counter:

Hits heute: 948 | Hits gestern: 2 570 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 554 723 | Klicks pro Tag: 8 292,38