Sie sind nicht angemeldet.

seniorbook

unregistriert

1

Donnerstag, 23. Juni 2016, 00:33

Bitte einer Mutter

An meine Jungs:

Sollte ich plötzlich mal anfangen, Sachen zu vergessen, gebt mir bitte genügend Zeit mich wieder daran zu erinnern!
Sollten meine Beine müde werden und ich schaffe es nicht mehr mit euch Schritt zu halten, empfindet mich bitte nicht als Last, sondern kommt mir entgegen.
Sollte ich tatsächlich mal anfangen beim Essen zu kleckern, fällt es mir tatsächlich irgendwann zu schwer mich alleine anzuziehen.....bitte habt Geduld mit mir.

Erinnert euch einfach an die Zeit, die ich damit verbracht habe, all das euch beizubringen.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Juni 2016, 00:43

Meine Lebensgefährtin sagte immer: "Eine Mutter kann 100 Kinder großziehen,
aber 100 Kinder können keine Mutter versorgen."


Ich habe 2 Töchter und 5 Enkel, versorgt werde ich von einer Haushälterin. Es ist schon traurig.

3

Freitag, 24. Juni 2016, 18:44

Leben im Alter

Ja, das ist traurig! Dafür ist die Haushälterin aber doch klasse ;) ...hat auch nicht jeder

Können wir noch was für Sie tun?

4

Sonntag, 26. Juni 2016, 01:07

Schließe mich Bellefemme an.

Was vielleicht tröstlich ist: Aus Ihren Beiträgen und Ausführungen geht hervor, dass Sie einen scharfen Verstand, einen wachen Geist und eine hohe Allgemeinbildung besitzen.
Das kann nicht jeder von sich behaupten. Diese Eigenschaften ermöglichen es Ihnen, sich mit anderen Menschen auszutauschen, ohne auf diesem Gebiet von der Familie abhängig zu sein.
Eins weiß ich mit 100%iger Sicherheit. Auch Ihre 2 Töchter werden dieselbe Behandlung von ihren Kindern erfahren. Denn im Leben ist es wirklich so, dass alles auf einen zurückkommt.
Behalten Sie trotz allem Ihre Neugier aufs Leben. :thumbup:

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 686 | Hits gestern: 2 570 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 554 461 | Klicks pro Tag: 8 291,84