Sie sind nicht angemeldet.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. September 2016, 10:02

früher und heute

Ich setze keinen Link, weil der Beitrag stark löschgefährdet ist. Aber noch ist er im BLÖGCHEN zu lesen:

Dienstag, 23. Oktober 2012, 12:27
Offener Brief an berlin-checkmate
Lieber berlin-checkmate!

Es ist eine ganze Weile her, dass wir uns im KStA "Stadtmenschen"-Blog kennengelernt haben.
Du warst einer der Ersten, die sich um mich Neuling kümmerten und mir die Tücken des Bloggens erklärten, ich verdanke dir eine Menge, unter anderem...Durchblick.:thumbup:
Neben deiner Hilfsbereitschaft hat mich immer dein f*rztrockener Humor für dich eingenommen.
Was habe ich über deine knackigen Äußerungen gelacht....:D."Meister-der-ein-Wort-Kommentare" hab ich dich genannt.

Auch als ich nach Turbulenzen um eine gemobbte Bloggerin den Stadtmenschen und dem KStA aus Enttäuschung für lange Zeit den Rücken gekehrt und hier bei den Männchen eine neue Gesprächsplatform gesucht habe konnte ich auf deine Unterstützung zählen, und dein Witz und deine Originalität waren unterhaltend wie eh und je.

Zaghaft warst du nie.
Wer glaubte, du würdest um der Freundschaft willen mit Kritik hinterm Berg halten, irrte.Das hat mich für dich eingenommen, diese feixende Offenheit, egal wen's betraf, denn du warst bei aller Kritik - fair.

Dann kam die Zeit der "versauten Verse".
Ein Blogger stellte einen Liedtext ein, der nicht nur wenig Beifall erhielt, sondern denThemensteller bewog, um Entfernung dieses Textes aus dem Kommentarstrang und Verschiebung an eine andere Stelle zu bitten.Ein Novum bei den 'stadtmännchen'.
Die Admins waren in einer bisher nicht gekannten Entscheidungssituation, also nahm die Beratung eine Weile in Anspruch, du bist erst verspätet in die Diskussion einbezogen worden und reagiertest gekränkt. Der Themengeber verlor seinerseits die Geduld und zog an anderer Stelle über die vermeintlich zu zögerliche Administration vom Leder.
So weit, so schlecht.

Was dann folgte kann man wahlweise 'Posse' oder 'Tragödie' nennen:
Der Eine kündigte seine Mitgliedschaft bei den 'Männchen' auf und zog sich zurück.Der Andere schmiss den Admin-Status hin und verzierte fürderhin jedweden Beitrag mit Nonsense-Kommentaren.

Eine sachliche Diskussion? Unmöglich.
Widerspruch, auch wenn er begründet war? Zur Kriegserklärung umgedeutet.
Andere Themen? Chancenlos mit sachfremden Kommentaren erdrückt.
Entscheidungen der Admins, die der neuen Situation bei den Stadtmännchen Rechnung trugen,
(Stichwort Ladypower) wurden mit destruktiven Anwürfen konterkariert.
Von Sachlichkeit keine Spur mehr.
Fairness und Humor? Erinnerung.

Und aktuell?
Lama Felix taucht wieder auf, lässt sich registrieren und bringt aus einem anderen Blog diskussionswillige und chatfreudige Blogger mit, die sich nicht nur registrieren lassen, sondern auch unbefangen ein fröhliches Ringelpietz veranstalten.
Und was ist die Reaktion?Angriffe und gebetsmühlenartige Wiederholungen alter Anwürfe in einem Vokabular, das ich nicht benennen mag.

Jesses, checkmate, was ist denn bloß aus dem "Schachmann":love: geworden?

Erzähl mir nicht zum gefühlt 1000sten Mal, dass du kritisierst, die Admins hätten die "Wir-löschen-niemals-und-Niemanden" Philosophie alter Zeiten verlassen.Die Modifizierungen sind durchdiskutiert und vielfach begründet worden - hier, in PNs und in Telefonaten.

Was ich aber nun bei den 'stadtmännchen' erlebe ist, dass eine sehr persönliche Fehde zum beherrschenden Thema des Blogs aufgebläht wird und statt den 'Alten' wie den Neuzugängen einen gastlichen Raum zum Schreiben, Diskutieren und Spaß haben zu bieten, dieses Forum zur ungastlichen Nörgelecke verkommt.;( Das kann's doch nicht sein!

Ich bitte dich -und in deinem Gefolge auch (Ulen-)Spiegel- :
Gebt dem Blog eine neue Chance!Lasst euch darauf ein, dass Veränderungen die Rechte der User vergrößern und dass das Verwalten dem registrierten Themensteller in Grenzen ermöglicht wird.
Missbrauch? Sicher, der ist immer und überall möglich, aber das lässt sich beobachten und notfalls korrigieren.

Checkmate/berlin, ich vermiss den "Schachmann" ;(!
Mach doch bitte endlich wieder mit !!!
bittet
agrippinensis

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. September 2016, 10:04

Nein, ich kommentiere agrippis Beitrag nicht.



Fragen beantworte ich natürlich.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. September 2016, 18:56

Probleme im Blögchen

Mindfreak

Forenaussteiger




»Mindfreak« ist der Autor dieses Themas
Beiträge: 4 173

Nachricht senden
1 665

Dienstag, 17. März 2015, 22:28
mal ne Frage an die Administration.

Muessen wir jetzt staendig, auch wenn wir angemeldet sind, diesen daemlichen Liveticker ertragen ?? :thumbdown:

In meinem Spochtthread kann ich nicht mehr antworten.


Zwei Jahre sind die beiden Spammer (berlin und Spiegel, Red) weg. War doch alles prima ? Sobald man angemeldet war, verschwand der liveticker und man konnte rechts alles lesen und auch sehen, was man schrieb. Das ist nun vorbei. Was soll denn diese Verschlimmbesserung ?
Ich tue mir das jedenfalls nicht an, staendig scrollen zu muessen, damit ich einen Text zuende lesen kann :thumbdown:

lama hat vergessen, dass das Blog extra für ihn eingerichtet wurde, damit es Spiegel und mich "putzen" konnte. Es ist schön, wenn man über den Zaun lesen kann. :D :D

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 2 516 | Hits gestern: 5 434 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 768 288 | Klicks pro Tag: 8 422,41