Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. Juni 2015, 13:36

Angst - Psychologie - Hypochondrie - Depression

Artikel

Mit dem Artikel muss jeder selbst zurechtkommen. Ich kann da keinen Rat geben. Die Psychologie ist mir ein Rätsel.

Und wenn schon studierte Psychologen keinen Rat wissen ...

2

Mittwoch, 17. Juni 2015, 20:18

Was sollen diese Mutmaßungen?

Der junge Mann hat sich getötet und andere Menschen mit in den Tod gerissen. Jetzt kann man nichts mehr ändern.

Über die Toten nichts, es sei denn Gutes. Also besser nichts über den Piloten.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Juni 2015, 14:55

Und wenn Lubitz nicht für die Lufthansa geflogen wäre, sondern in einem Kernkraftwerk gearbeitet hätte ...

4

Mittwoch, 16. September 2015, 00:13

Wut

Alles in mir schreit und wütet. Ich hatte gerade mal wieder einen dieser total unpassenden Entgleisungen im Speisesaal. Ich wurde laut, zerdepperte einen Teller, setzte den Tisch unter Tee-Überflutung... und verließ dann wutentbrannt andere Bewohner anrempelnd den Saal und verschwand im Aufzug, mein Tablett mit meinem Abendbrot auf den Knien. WAAA-RUMM??? Ich fühlte mich wieder einmal nicht wahrgenommen, keiner Hilfe würdig, scheinbar zu gesund aussehend, um mir Hilfe zukommen zu lassen. Aber dann waren plötzlich alle Hauswirtschaftshilfen da. Das funktioniert nur dann, wenn ich mich daneben benehme. Also benehme ich mich ab und zu daneben. Aber ich fühle mich nicht gut dabei. Kaum hatte ich den Speisesaal verlassen, flossen die Tränen. Ich war so wütend! Auf mich! Auf die besch...... Krankheit! Ich bin voller Wut... Hass... Neid... Eifersucht... ... ... Mitleid!!!

Ich benehme mich wie ein kleines Kind. Nicht wie eine Frau, die nächste Woche 48 Jahre alt wird!

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 125 | Hits gestern: 887 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 280 174 | Klicks pro Tag: 8 158,41