Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

62

Samstag, 1. Oktober 2016, 19:11

Erdogan

am Ende der Geduld

Sagt Nein und fertig.

Ungeduldige Leute haben wir in der EU genug.

Der Islam gehört nicht zu Deutschland.

Wir sind andersgläubig und nicht ungläubig.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 3. November 2016, 09:25

türkische Pressefreiheit


64

Montag, 7. November 2016, 03:38

Erdogan

"Mir ist es egal, ob sie mich Diktator oder irgendetwas anderes nennen - das geht zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus. Für mich zählt nur, wie mich mein Volk nennt", sagte Erdogan in seiner Rede. (Spiegel)

Nur "Ziegenficker " ist verboten.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

65

Montag, 7. November 2016, 17:40

Das Osmanische Reich war sehr groß, aber vollkommen unbedeutend. https://de.wikipedia.org/wiki/Osmanisches_Reich]bis 1922 [/URL]

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

66

Freitag, 25. November 2016, 10:41

Erdogan

droht einem Verbündeten

Das Problem ist nur, Erdogan hat die Unterstützung der Türken - im In- und Ausland.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

67

Montag, 6. März 2017, 12:48

was will Erdogan in Nazi-Deutschland?

In die NSDAP wird er sowieso nicht aufgenommen.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

68

Dienstag, 14. März 2017, 01:34

Ich bin österreichischer Niederländer.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

69

Samstag, 18. März 2017, 17:50

Erdogan

Die einzig richtige Reaktion (auf die türkischen Drohungen) deutscher Politiker wäre, den Deutschtürken klar zu sagen, worum es bei Erdogans Verfassungsreform wirklich geht. Darüber sprechen die türkischen Minister und Regierungsberater nämlich nicht.

Sie sagen nichts darüber, dass die Gewaltenteilung zwischen Politik und Justiz, die sie hier in Deutschland genießen und die ihnen viele Freiheiten gewähren, in der Türkei abgeschafft werden soll. Sie schweigen darüber, dass Erdogan die Türkei wie ein Diktator regieren könnte und will, wenn seine Reform durchkommt. Das müssen deutsche Politiker klar ansprechen, denn Erdogans Wahlwerber werden es kaum tun. Das wäre eine Reaktion, mit der Ankara garantiert nicht rechnet. (Focus)

Eintrag in Rot von mir

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

70

Samstag, 18. März 2017, 23:31

Gut, meinetwegen ist Merkel NSDAP-Anhängerin. Das kratzt mich nicht.

Aber Erdogan ist auf jeden Fall eine Neuauflage von Stalin.

http://www.planet-wissen.de/geschichte/d…_rote_diktator/

Das Personal, das Stalin ermorden, verschleppen und inhaftieren ließ, fehlte ihm zu Beginn des II. Weltkriegs.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

71

Montag, 20. März 2017, 17:11

Was passiert eigentlich, wenn Erdogan der Schreckliche beim Referendum am 16. April scheitert???

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

72

Montag, 20. März 2017, 17:34

Erdogan

Erdogan duzt Angela Merkel wieder einmal in dieser jüngsten Botschaft, als wäre sie irgendeine ost-anatolische Ziege, mit der er, wie auch immer, Kontakt aufnimmt. (Focus)

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

73

Montag, 10. April 2017, 06:20

Erdogan

... erklärt, wenn Europäer ihn Diktator nennen dürften, dann dürfe er diese Leute auch Nazi nennen. So einfach sei das.

Im Umkehrschluss heißt das: Wenn Erdogan Leute Nazi nennen darf, dann dürfen diese Leute ihn auch Diktator nennen.

Ob Erdogan das gefällt?

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 20. April 2017, 06:14

Erdogan verbittet sich jede Einmischung.
http://www.focus.de/politik/ausland/nach-tuerkei-referendum-tuerkische-regierung-weist-kritik-zurueck-und-spricht-von-unzulaessiger-einmischung_id_6988224.html

Ich verbitte mir mit demselben Recht die Ausbreitung des Islam.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

75

Samstag, 22. April 2017, 12:39

Gut so! Jetzt setzt die EU mal den Erdogan unter Druck

Bisher ging es ja nur noch darum, wer zuerst "finito" sagt.

Schade.

Merkel wollte die Türkei sowieso noch nie. Was Erdogan wollte, ist mir unklar. Er wollte die Vorteile, klar, aber er wollte die Spielregeln bestimmen. Sultan von Europa, der Islam als Staatsreligion.

Ich hätte die Türkei gern in der EU gesehen, aber nicht mit diesem Erdogan.

Uns Deutsche mag er ja meinetwegen Nazis nennen, aber nicht die Holländer und Franzosen. Mit dem "Ja" beim Referendum haben die Türken einen Beitritt verhindert.

Es tut mir leid für die 49,xx Prozent, sie sind das Opfer.

Eine kleine Hoffnung bleibt ja noch. Das Referendum wirkt sich ja erst 2020 bei den nächsten Wahlen in der Türkei aus. Und wenn dann Erdogan nicht gewählt wird, ...

Nun bin ich gespannt auf die Reaktionen von Erdogan und Merkel.

Was wollte Erdogan überhaupt in der EU? Das sind doch alles Ungläubige und Terroristen!

76

Samstag, 22. April 2017, 13:08

Der Doppelpass muss weg!

Die Türken in der Türkei und im europäischen Ausland müssen sich entscheiden: Entweder sind sie Deutsche oder Türken.

Wer Türke bleiben will, hat keine Nachteile zu befürchten, er ist dann eben ein in Deutschland lebender Türke. Na und?

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

77

Samstag, 6. Mai 2017, 23:16

Erdogan


berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

78

Samstag, 6. Mai 2017, 23:16

Erdogan


berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 17. Mai 2017, 18:17

Türkei

Türkei fordert
Dienstag 16 Mai. 2017 23.05 · von Gisbert Britz


Sobald die aus der Türkei geflüchteten Soldaten in einem klar festgelegten rechtsstaatlichen Verfahren (Kauder) verurteilt worden sind, wird die BRD neu nachdenken. Erdogans wilde Verdächtigungen reichen nicht für eine Auslieferung.
bei Focus

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 17. Mai 2017, 21:51

Türkei

von Heiko Grabowski
Türkischen Soldaten Asyl gewähren geht gar nicht. Anschließend gehen sie in die Bundeswehr und dann mit Ihren türkischen ehemaligen Kameraden zur Nato-Übung. Das wäre denkbar.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Einfluss, Erdogan, Merkel, Wildsau

Counter:

Hits heute: 166 | Hits gestern: 2 593 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 544 532 | Klicks pro Tag: 8 269,91