Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 14. Mai 2016, 18:32

Lehrer

Autoritätsperson ohne Autorität

Bildung, Bildung, Bildung

2

Samstag, 14. Mai 2016, 18:38

Unsere Lehrer (Pauker) hatten noch Lust am Beruf; seit Lehrer Pädagogen sind, hat sich das gründlich geändert.

Liegt das daran, dass man Leh-rer und Päd-a-go-gen anders trennt?

3

Samstag, 14. Mai 2016, 19:21

Also zu meiner Zeit beschränkte sich das "Pädagogische" unserer Lehrer darauf, dass man eins in die Fresse oder den Arsch versohlt bekam, wenn sie der Überzeugung waren, dass man nicht spurte :thumbdown:

4

Samstag, 14. Mai 2016, 23:01

Züchtigungen gab es an meinen Schulen Volksschule und Gymnasium) nicht, nur Strafarbeiten. 4 Seiten Text in englischer Lautschrift. Stimmt nicht ganz. Einmal gab Jimmy dem Jakob Fertig eine leichte Ohrfeige. Der baute sich auf und schlug zurück. "Fertig zum Direx!" Er gab noch eine kurze Abschiedsvorstellung, dann haben wir ihn nie wieder gesehen. Unsere Lehrer hatten eine natürliche Autorität.

Gelegenheitsarbeiter

unregistriert

5

Sonntag, 15. Mai 2016, 00:56

Mein Vater erzählte mir, dass er von seinem Lehrer oft geschlagen wurde. Eines Tages, er war 16 und 82 kg schwer, schlug mein Vater zurück. Sein Peiniger musste ins Krankenhaus und mein Dad von der Schule.
pah, waren das noch Zeiten :thumbsup:

6

Sonntag, 15. Mai 2016, 03:31

Wenn Dein Vater noch Jakob Fertig hieß und am Chlodwigplatz eine Kneipe hatte, dann waren wir Klassenkameraden.

8

Montag, 16. Mai 2016, 19:12

Ich bin auch 1944 über eine Prüfung aufs Gymnasium gekommen. Ebenfalls über eine Prüfung bin ich 1952 zur Deutschen Bundespost (heute Telekom) gekommen.

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 861 | Hits gestern: 1 736 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 5 576 922 | Klicks pro Tag: 7 926,03