Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. September 2016, 22:43

über den Zaun


2

Montag, 17. Oktober 2016, 20:11

über den Zaun

Bei seniorbook

"Sie können maximal 8 Kommentare je Tag absenden."

Bei eBay musste nach 5 Kommentaren das Thema neu eröffnet werden.

Auch bei den Stadtmenschen war der Kommentarstrang anfangs auf 50 begrenzt.

Bei Anne Will muss jeder Kommentar freigeschaltet werden.

Bei den Stadtmenschen kann man überhaupt keinen Kommentar mehr schreiben. Das Forum wurde gelöscht. Letzte Schandtat von Leiter ksta-online Jürgen Oehler.

3

Freitag, 28. Oktober 2016, 01:28

Agrippi hat im Blögchen einen bemerkenswerten Artikel eingesetzt.

ein Forum für Flüchtlinge

Ich habe auch schon überlegt, dieses Forum Flüchtlingen anzubieten. Aber wie soll ich für Syrisch die Verantwortung übernehmen?

Ganz nebenbei: Jetzt könnt Ihr Euch auch über den dämlichen Liveticker ärgern.

emil m.

unregistriert

4

Freitag, 28. Oktober 2016, 15:13

Jetzt könnt Ihr Euch auch über den dämlichen Liveticker ärgern.
das ist ja entsetzelich. dieses Forum besuche ich bestimmt nie wieder.

5

Freitag, 28. Oktober 2016, 15:53

dieses Forum besuche ich bestimmt nie wieder.


Das ist vom Betreiber Compikoch offenbar so gewollt. Das Blog darf man nicht lesen, Infos über die Mitglieder gibt es nicht, nur spenden darf man. :P

Wir sind ein offenes Forum, kein Löschen, kein Sperren, jeder darf unzensiert schreiben. Und Komfort.

6

Montag, 31. Oktober 2016, 11:53

Sie haben das Tageslimit für Nachrichten an fremde Nutzer erreicht. Fügen Sie den Nutzer als Kontakt hinzu, um gleich weitere Nachrichten zu versenden.

HAHA was soll das denn hier??? Hab ich ja noch nie gelesen!!!!!!
(bei seniorbook)

Es gibt Foren, die bestehen nur aus Einschränkungen, Verboten ...

7

Freitag, 13. Januar 2017, 18:55

wichtige Nachrichten werden im Blögchen besonders hervorgehoben.

escape hat am 18. Oktober 2016, 13:32: ein Bild von heinz k 2kommentiert.

8

Samstag, 14. Januar 2017, 09:57

und du schreibst in deinem Forum darüber, weil du dich fast zu Tode langweilst! Verständlich.

9

Samstag, 14. Januar 2017, 12:16

weil du dich fast zu Tode langweilst!
ganz im Gegenteilt! Ich bin im Stress.

10

Samstag, 14. Januar 2017, 13:34



klar, weil du dich seit Monaten mit dir selbst unterhältst. Ab und zu besuchen dich zwei aus dem Blögchen. Dein Compi- und escapebashing trägt nicht dazu bei, dass hier die Post abgeht. Aber das lernst du in deinem Leben nicht mehr :thumbdown:

11

Samstag, 14. Januar 2017, 15:06

@ Lama Du hast den Sinn meines EINTRAGS nicht verstanden. Nicht nur, dass der dämliche Liveticker das ganze Bild verd(r)eckt, nicht nur, dass dort uralte Hinweise [Oktober 2016) als absolute Neuigkeit angepriesen werden, wenn man einen Link aufruft, bekommt man die Meldung: Der Zutritt zu dieser Seite ist Ihnen leider verwehrt. Sie besitzen nicht die notwendigen Zugriffsrechte, um diese Seite aufrufen zu können.

Zaunpfahl

unregistriert

12

Sonntag, 15. Januar 2017, 00:48

So ist es eben wenn Fremde über Zäune gucken, man kann nicht alles sehen. Aber die meisten Räume sind für lesende oder schreibende Gäste zugänglich.:rose:
Für die Hausbewohner hinterm Zaun ist natürlich Zutritt zu allen Zimmern gewährleistet und eine Anzeigentafel macht auf neue Einträge im geschlossenen Mitgliederbereich aufmerksam. So ist es von den Bewohnern für gut befunden und beschlossen worden.

13

Sonntag, 15. Januar 2017, 07:27

ich weiss gar nicht, was du staendig im bloegchen suchst ?


Als angemeldetes Mitglied stoert mich ueberhaupt nix im Bloegchen.
Wenn ich so ein lebhaftes Forum wie du haette, in dem von den 50 Scheintoten nur der Betreiber mit sich unterhaelt, wuerde mir doch so ein "stoerendes" Bloegchen am Arsch vorbeigehen ?


Hast du schon mal dort gelesen, dass sich einer ueber dein Forum beschwert hat ?
Du setzt in deinem Forum auch andere Massstaebe, als du sie in anderen Communities verlangt hast. Dabei hat ein User gar nix zu verlangen. Entweder er akzeptiert oder geht. Du schmeisst auch User raus, die dir nicht passen. Oder ist Onkel Spiegel hier noch fleissig am Pissbluemchen verteilen ?

Es ist deine Plattform ! Und du bestimmst, was hier erlaubt ist und wen du bei dir sehen willst. Wann kapierst du das endlich mal.


Kuemmere dich nicht ums Bloegchen, sondern um deinen Bereich. Da haste Tag und Nacht zu tun.


2015 im Dezember hast du mir unterstellt, ich haette den Turm vergrault. Dem war nicht so. Er machte nur eine Pause und diskutierte mit mir fleissig weiter als er im Januar wieder hier einschlug. Nu ist der auch fott. Aber erst, als ich schon Monate das Feld geraeumt hatte.
Wer hat ihn denn nun wirklich verjagt ?


Ein Forum, das mit Beschuldigungen und Beschimpfungen ueberladen ist, laedt nicht zum Verweilen ein. Ein neuer User, der hier ein wenig blaettert, fragt sich, was er in diesem Forum machen soll ? Diese Communities haben es mittlerweile schwer. Nicht nur du, sondern generell alle anderen auch. Die User verduennisieren sich still oder heimlich.
Schau dir an, wie die Beitraege pro Tag zurueckgegangen sind. Als ich den Ort es Grauens verliess, waren es 10,22 am Tag. Danach ging es stets bergab, obwohl du mit deinen Link-threads versuchtest, den Eindruck von Betriebsamkeit zu machen. tja, nur links setzen reicht nicht, um Schreiber zu mobilisieren.


Meine threads kamen ohne links aus, wurden gut besucht und man unterhielt sich. Bin mir nicht sicher, ob du das jemals verstehen wirst ?? Die themen waren interessant genug, um Gespraechspartner zu finden. Einen thread zu eroeffnen, in dem sich ein kleiner link verlaufen hat, ist schon ne Frechheit. Ich klicke keine links an.
Wenn der Themengeber nix zu sagen hat, kann er mich am Ar..............m kraulen :sleeping:


saludos und noch viel Froide


agrippinensis

unregistriert

14

Sonntag, 15. Januar 2017, 11:53

A propos "Zaun"

;)
Der Lattenzaun
Es war einmal ein Lattenzaun,
mit Zwischenraum, hindurchzuschaun.
Ein Architekt, der dieses sah,
stand eines Abends plötzlich da -
und nahm den Zwischenraum heraus
und baute draus ein großes Haus.
Der Zaun indessen stand ganz dumm,
mit Latten ohne was herum,
Ein Anblick gräßlich und gemein.
Drum zog ihn der Senat auch ein.
Der Architekt jedoch entfloh
nach Afri- od- Ameriko.

(Christian Morgenstern)


15

Sonntag, 15. Januar 2017, 16:32

für Agrippi nicht für LAMA Lattenzaun auf Hessisch

16

Sonntag, 15. Januar 2017, 16:37

ich weiss gar nicht, was du staendig im bloegchen suchst ?
Und was suchst Du hier??

Susi Dingsda

unregistriert

17

Sonntag, 15. Januar 2017, 17:03

Wer ist eigentlich dieses Lama???

Wohnt das in Kalk?

Betreibt das das verunglückte Radio Felix???

18

Sonntag, 15. Januar 2017, 21:24

Es ist deine Plattform ! Und du bestimmst, was hier erlaubt ist und wen du bei dir sehen willst. Wann kapierst du das endlich mal.
Das ist der große Irrtum! Es ist nicht mein Forum, sondern das Forum der Mitglieder. Scooter hat 2 (zwei) neue Schreiber gebracht, Lama einen halben, der von Venezuela nach Kolumbien auswandern will, und Turm überhaupt keinen. Spiegel ist nicht von mir gelöscht worden, sondern entweder vom Admin Sascha Greuel oder der Admina Körbchen. Ich wollte den lästigen "Spiegel" abmahnen. Spiegel wollte rausgeschmissen werden, das hätte meinen Prinzipien widersprochen.

agrippinensis

unregistriert

19

Montag, 16. Januar 2017, 18:24

Es ist nicht mein Forum, sondern das Forum der Mitglieder.
Das, lieber berlin, halte ich für frommen Selbstbetrug.

Du als Betreiber gibst im Rahmen des gesetzlich Möglichen die "Philosophie" des Forums vor.
Ob du persönlich oder deine jeweiligen Admins ihr krass zuwiderhandeln,
z.B. dadurch, dass Beiträge und Mitglieder komplett entfernt oder rund die Hälfte der derzeitigen Mitglieder mit goldenem Schlösschen -vulgo: Sperre- belegt wurden, ist letztlich wurscht. Du trägst die Verantwortung.

Auch magst du den "Mitgliedern" noch so viel Mitspracherechte einräumen (falls! du das tust ;)), letztlich bist du derjenige, der als Betreiber des Forums nicht nur dessen Finanzierung übernimmt, sondern auch Richtlinien und Schwerpunkte bestimmt und -nicht zuletzt- juristisch für das Forum gradestehen muss und im Fall des Falles belangt wird.


Ein genauer Blick über den Zaun wird dir bestätigen, dass "aha" recht hat, wenn er darauf verweist, dass die nicht kommerziell gelenkten, multithematischen Foren ihren Zenit hinter sich haben.
Statt ihrer haben Ego-Foren, monothematische Plattformen und sich selbst "sozial" nennende Medien Konjunktur. Weder das "Staedter Forum" noch andere dieser Art
werden derzeit wirklich Entscheidendes dagegen ausrichten können.
Schon gar nicht durch wegführende Links und 'Publikumsbeschimpfung', die hatte schon Peter Handke mit zweifelhaftem Erfolg betrieben. ^^

20

Montag, 16. Januar 2017, 20:47



verschwende nicht deine kostbare Zeit, grippi. Das wird dieser starrsinnige Betonkopf nie verstehen, wer in einem Privatforum das Sagen hat. NUR der Betreiber. Sonst niemand !!!


Wenn es so waere, wie der lernresistente Berlin behauptet, dass das Forum den Mitgliedern gehoert, koennen wir beide jetzt entscheiden, dass er sich hier verduennisieren und uns nicht mit seinem verschimmelten Kaese belaestigen soll. Langsam habe ich den Eindruck, er spinnt sich sein Forum huebsch ??


Die einzigen, die ab und zu mit ihm kommunizieren, sind User aus dem "Konkurrenzforum", den Stadtmaennchen.de !! Naemlich du und ich.


so, nun widme ich mit wieder anderen schoenen Dingen. Mein Radio bekommt ein neues Gesicht und geht bald wieder auf Sendung. Berlin verbreitet ungeschoren Luegen in seinem Forum. Wer soll sich hier wohl fuehlen? Nur Selbstbetrueger !


hasta luego

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 375 | Hits gestern: 1 502 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 5 373 849 | Klicks pro Tag: 8 053,92