Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. September 2016, 13:34

über mich

Ich bin bei seniorbook als Nazi beschimpft worden. Ich solle die HJ-Uniform anziehen. Dummerweise habe ich mich verteidigt. Mit Jahrgang 1934 kann ich gar nicht einer NS-Organisation angehört haben. Bei Kriegsende war ich 10, da konnte ich noch nicht dem Jungvolk angehören.

Solche Vorwürfe sollte man ignorieren. Dummbeutel bleiben Dummbeutel, und jeder blamiert sich, so gut er kann.

Günter Barnert

unregistriert

2

Freitag, 9. September 2016, 17:38

Bis die Naziideologie aus den Köpfen der Nachkommenden raus ist, soll es mindestens 4 Generationen dauern.
Da bin ich eher pessimistisch.
Was hier so am "völkischen" Denken gepostet wird, geht ja auf keine Eselshaut.

3

Freitag, 9. September 2016, 17:46

Abregen.


Der "Nazi" sagt mehr über die Gedankenwelt derer aus, die diesen Vorwurf einbringen, als ihnen bei Licht betrachtet lieb sein kann. Wer in diesen Kategorien schwelgt und Anderen "Ewiggestrigkeit" vorwirft, schiebt geflissentlich beiseite, dass a) er selbst im "Ewiggstrigen" suhlt, um seine Vorwürfe anbringen zu können und b), dass jeder Tag, an dem dieser Schwund wieder aus der Mottenkiste hervorgeholt wird, das an sich schon längst vergangene "Tausendjährige Reich" wieder mit Leben füllt.


Über solchen armen Geistern zu stehen, fällt mir leicht. Wie sagte schon Schiller: "Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens". :rose:
Falls Sie hier die Flöhe husten hören:
es könnten Ihre eigenen sein! :D

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. September 2016, 22:24

es gibt immer solche und solche

Ich habe gerade Kommissarin Heller im Zweiten gesehen. Dabei sind mir die vielen Parallelen mir aufgefallen. Auch ich war mit dem Dienst und bin nun mit dem Forum "verheiratet".

Vor allem ist mir wieder aufgefallen: Es gibt immer solche und solche.

PC-Hilfen: Angefangen hat das mit Marco, einem Jurastudenten. Er war sehr nett und hatte wunderbar braune Augen (ich bin nicht schwul). Er pumpte mich an, und weil ich auch mal jung war, lieh ich ihm Geld. Aber dann merkte ich, dass er nur Zeit schinden wollte. Und dann meldete er sich gar nicht mehr. Meine Haushälterin mahnte ihn an, er blieb verschwunden. Ich kämpfte einige Zeit mit mir, dann hetzte ich ihm ein Inkasso-Unternehmen auf den Hals. Marco entschuldigte sich, er sei alkoholabhängig und habe das Studium geschmissen. Inzwischen hat er seine Schulden abgestottert.

Dann kam irgendwann mein Enkel Timo. Er richtete mir das Forum ein, wofür ich ihm sehr dankbar war/bin. Aber nachdem ich ihm den Führerschein, ein Moped und auch noch ein Motorrad finanziert hatte, schmiss er hin und ließ mich im Regen stehen. Angeblich Schule.

Ich fragte auch Compi, aber der verstand etwas falsch und lehnte entrüstet ab. Nie würde er für Geld arbeiten.

Irgendwann sprang Körbchen als Admin ein, aber als ich eine Firma an der Hand hatte, die für 20€/h arbeiten wollte, schrieb sie die Firma an, ich sei schwierig und dement und habe kein Geld.

Zuletzt hatte ich Niccolo, aber der brach den Kontakt an, nachdem er Weihnachts- und Geburtstaggeld kassiert hatte.

Nun habe ich Valerie, eine Schülerin, für 10€/h, aber die muss Samstag und Sonntag für die Schule lernen und dröhnt mich mit sinnlosen Mails zu. Sie bestätigt, dass sie was gelesen hat, aber ich weiß nicht was.

Es kommt noch mehr, aber ich muss erst eine Pause machen.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. September 2016, 23:41

Ärzte: Kein Arzt kann sich in die Lage eines Rauchers versetzen, der auf Nikotin-Entzug gesetzt ist. "Hören Sie doch einfach auf!"

2008 wurde ich in der Uni-Klinik undicht *** und bekam 7 Blasenkatheder. Durch den Penis und durch den Bauch. Weil ich bettlägerig war (Oberschenkelhalsbruch), kam ich nicht auf die Raucherterasse und nahm 26 kg ab. In der REHA Marmagen war ich dank Nikotinpflaster vom Rauchen ab. Ich fing ganz bewusst wieder an, weil ich auf das Lebensgefühl nicht verzichten wollte. Die Blasenkatheder waren alle nicht dicht (Mediziner: Das ist normal). Ich hatte einen Urinbeutel am Bein und immer eine nasse Hose. Erst der Urologe in Köln ersetzte den Beutel durch ein Ventil.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. September 2016, 23:46

*** Der Herz-Professor fragte: "Warum haben Sie überhaupt einen Katheder?" Keine Ahnung, bin ich Arzt? Dass es am Nikotin-Entzug lag, vermute ich erst heute.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Oktober 2016, 21:26

im Stress

Ich habe bis eben "Der Kriminalist" gesehen und dabei permanent an zwei Forenbeiträge gedacht, die mir wichtig sind. Und dann gibt es noch die Realität. Das Handy, von dem aus mich der erste falsche Polizist am 25.8. angerufen hat, gehört einer Düsseldorfer Adresse; aber warum da ein Verdacht ausscheidet, muss ich erst nachher nachlesen.

Die Düsseldorfer Adresse ist eine Fake-Adresse, frei erfunden.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. Oktober 2016, 18:14

Abregen.
Ich reg mich ja nicht auf.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Januar 2017, 14:48

Hier geht es weiter. Ich bin ein Chaot! Ich mache immer mehrere Dinge gleichzeitig. Bis vor einer Stunde habe ich Capitalism gespielt, bis mich der unter Aküfi erwähnte Junkware-Fehler PUP schachmatt setzte, die Maus reagierte nicht mehr, ich musste den PC neu starten. Eine knappe Stunde Leben weg. Der Spielabbruch wird vermieden, wenn ich bei dem Schild von GData "künftig nicht mehr anzeigen" anklicke. Aber wie komme ich an das Schild? Capitalism ist ein sehr kompliziertes Spiel. In 4 Städten kann man beliebig viele Kaufhäuser mit 4 Abteilungen bauen, in denen man rund 200 verschiedene Waren verkauft, die man auch noch selbst herstellen muss. Vom Schweineschnitzel über einen Golfschläger bis zum modernen PC. Auf dem linken PC spiele ich, auf dem rechten mache ich mir in einer ExcelTabelle Notizen. Ich bräuchte einen dritten PC, um auch Mails und Forum und Weltgeschehen bearbeiten zu können. :P :P Pause.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Januar 2017, 15:09

Weil es mir gerade einfällt: Wenn jedes Mitglied einen (einzigen) neuen Schreiber anlocken würde, ginge es dem Forum HERVORRAGEND.

11

Dienstag, 17. Januar 2017, 15:36

Irrtum.


JEDEM Forum ginge es gut, wenn nur 10 % der Mitglieder etwas schreiben !! wuerden. Dem ist aber nicht so. Schreiber bringen eine Plattform auf Schwung. Nicht die Anzahl der Mitglieder.


Und in deinem Lug und Betrugsforum haben noch weniger Leute Lust dazu. Nicht einmal mehr gegen Bezahlung !!


Wann begreifst du das endlich ??


Die Mitteilungen, wann dein Pimmel verbunden wird, sind auch nicht so anlockend, wie mir scheint ?? Wer das liest, sagt sich:
Der Alte hat offenbar den Weckruf nicht mehr gehoert ??


Ratsam und Kosten sparend waere es, wenn du den Laden dicht machst. Die Selbstunterhaltungen mit gelegentlichen Gastschreibern wie grippi und mir, koennen doch nicht wirklich erfuellend sein ?

Uebrigens: Mein Radio wird toll :P :thumbsup:

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. Januar 2017, 15:45

Jetzt habe ich überlegt, ob ich ein neues Spiel beginnen, oder etwas essen oder im Forum schreiben soll da muss ich zum Klo. (Blase) Nur zum Essen muss ich aufstehen, also später. Zum Klo musste ich auch aufstehen.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. Januar 2017, 15:52

Irrtum.
Irrtum! Ich sprach von Schreibern!!!

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Januar 2017, 15:55

Ich habe das Gefühl, das Lama legt es darauf an, seine sinnfreien Kommentare zu löschen. Denkste! Hier wird nix gelöscht. Jeder blamiert sich, so gut er kann.

15

Dienstag, 17. Januar 2017, 16:35

Katheter für die Blase legen lassen.
Windel fürs Scheißen.
Abends Pflegedienst: Der macht die ganze Kacke dann weg.
Dann kannst du an deinem Scheiß-PC sitzen bleiben bis du schwarz wirst.

Wenn ich deine Bemerkungen lese kommt mir "Verwahrlosung" in den Sinn. Keine Kinder die mal nach dir schauen? Oder Angst, das die dich entmündigen lassen? Dazu könnte es kommen.

agrippinensis

unregistriert

16

Dienstag, 17. Januar 2017, 17:40

So krass wie OHO würde ich es nicht formulieren, und Unbeteiligte -d.h. deine Familie- ins Spiel zu bringen, geht m.E. zu weit.
Aber ich denke auch, dass es Interessanteres über dich zu berichten oder erzählen gäbe, als die Penisbeschau.

Du hattest vor langer Zeit einmal Postings aus dem Privat-Blog einer chronisch Kranken hierher übernommen.
Das Dasein dieser jungen Frau in einem Alten-Pflegeheim ist sicherlich hart und ihr Leben von vielen Schmerzen geprägt. Was ihr Blog für Außenstehende interessant macht, sind unter anderem die Schilderungen ihrer Gefühle und Stimmungen, die so arg von ihrem körperlichen Krankheitsbild bestimmt werden.
Das ist sehr berührend zu lesen.

Das Verbinden einer Wundstelle im Intimbereich durch eine Fremde, allgemein das Angewiesen-Sein auf Hilfe ... ich stelle mir vor, dass dies oft nicht einfach für dich ist. Aber davon sprichst du nicht, lässt deine Leser außen vor und präsentierst ihnen stattdessen dein Einnässen, oder den 'Klo'-Gang.

Was und wie du schreibst ist sicherlich deine Entscheidung, aber in diesem Fall n
icht wirklich etwas, was 'man' lesen mag, fürchte ich. ;(


17

Dienstag, 17. Januar 2017, 18:40

Wann schmeißen sie das Lama endlich raus aus ihrem Forum.sie haben es nicht nötig,sich von so einem großmaul beleidigen zu lassen.wo bleibt ihr stolz? Wahrscheinlich ist er zur Zeit so verarmt,das er seinen Frust an ihnen auslassen muß.

18

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:08



hahaha, jau scooter/Berlin, man merkt dir die Verzweiflung an, dass du dein Forum selbst kaputt gemacht hast. Das waren nicht die Mitglieder und auch nicht die bezahlten Schreiber.


Geniesse noch etwas den Auftritt von grippi, denn ich bin nun raus.

hasta luego viejo

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:19

Wann schmeißen sie das Lama endlich raus aus ihrem Forum.
Geht nicht. Lama ist kein Mitglied.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:22

denn ich bin nun raus.
Halleluja

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 95 | Hits gestern: 4 536 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 197 776 | Klicks pro Tag: 8 109,77