Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. April 2017, 14:11

aus gegebenem Anlass

Ich wiederhole: Wer keine deutschen Beiträge schreibt, wird gelöscht.

Sobald ich im Laufe des Tages einen Neuling sehe, der keinen Beitrag geschrieben hat, lösche ich ihn ohne Vorwarnung.

"König der Tiere" hatten wir nun 137 Mal. Da muss ein Nest sein.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. April 2017, 00:54

Jetzt die Isabel, natürlich "König der Tiere"!!!

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Mai 2017, 16:04

König der Tiere

Nicht die geringste Fantasie!

Wieder zwei Könige gelöscht.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Juni 2017, 14:50

Ich betrachte das Staedter Forum als normale Nachrichtenstation, die Nachrichten und Meinungen sammelt und weiterverbreitet. Der Unterschied besteht darin, dass bei normalen Stationen der Sender den Inhalt bestimmt, im Staedter Forum die Gemeinschaft der User (Mitglieder und Gäste).

Jeder Mensch auf dieser wunderschönen/abscheulichen Erde kann im Staedter Forum Themen eröffnen und Kommentare zu bestehenden Themen schreiben. Eine Zensur (Freigabe des Beitrags) findet nicht statt. Mit einem Klick auf "Absenden" wird jeder Beitrag sekundengenau ins Netz gestellt. Und da bleibt er stehen, bis (von mir) keine Gebühren für das Hosting (Abspeichern der Texte bei einem anderen Betreiber) gezahlt werden.

Einzige Bedingung: Die Texte müssen in Deutsch geschrieben sein.

mein Vorbild sind die NachDenkSeiten

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Juni 2017, 11:01

Klaus Kelle gibt Beiträge nicht frei:


Elena B.7. Juni 2017 Antworten


Hallo Herr Kelle,

wenn Sie meine Kommentare nicht freigeben, ist es auch in Ordnung!
Mir reicht es, wenn Sie das gelesen haben:

http://www.pi-news.net/saarbruecken-fluechtling-ersticht-berater/

https://philosophia-perennis.com/2017/06/07/stabbing-epidemie/

Das Staedter Forum arbeitet ohne Freigabe. Es gibt keine Zensur, jeder Text ist sekundengenau nach dem Absenden im Netz.

agrippi

unregistriert

6

Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:09

Das Staedter Forum arbeitet ohne Freigabe. Es gibt keine Zensur, ...
Mittlerweile hat sich das "Staedter Forum" mehr und mehr zu einem Sammelplatz für Werbebots entwickelt. Es tummeln sich ungezählte "Könige der Tiere", stellen strunzdoofe Fragen um anschließend unter anderem Namen ein Gewinn versprechendes Angebot zu verlinken.
Gespräche oder gar Diskussionen? Überflüssig. Was zählt ist der Werbelink. "Schleichwerbung" oder auch "Produktplatzierung" nennt man sowas.

Schade um das einst so engagiert begonnene Forum.

Aber vielleicht könnte der Betreiber den ganzen Werbe-Stuss in einer Ecke sammeln, die nicht in der Übersicht angezeigt wird - ähnlich der "Plauderecke" dieses Forums?
Das hielte das Portal frei von Spam und wäre keine "Zensur" sondern schlicht Moderation. :)

.
mein Vorbild sind die NachDenkSeiten

Ein respektables Forum - und ohne jeden Werbe-Dr*ss ... :thumbup: ;)

agrippi

unregistriert

7

Donnerstag, 21. Juni 2018, 15:41

Sorry, berlin, ich wusste nicht, dass du dich über diese Invasion von Bots namens "König der Tiere" freust und deren Werbeanliegen sogar unterstützt.

Bin schon wieder weg, Werbung hab ich nicht im Gepäck. :P :rolleyes:

agrippi

unregistriert

8

Sonntag, 24. Juni 2018, 08:32

Zitat

berlin
Wo agrippi recht hat, hat sie recht.
So is et. ^^
Also tschüss, "Staedter Forum" und tschö, berlin.
Maat et joot!

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Juli 2018, 08:58

aus gegebenem Anlass

Für Agrippi und alle anderen:

Spielregeln:

Ich lösche und sperre nicht. Das Forum ist für Mitglieder und Gäste und alle Themen offen.

Mitglieder, die keine Beiträge schreiben, lösche ich kommentarlos.

Beiträge mit ausländischem Text weiße ich.

Ich habe nichts gegen Werbung. Aber wenn der Beitrag für die Allgemeinheit uninteressant ist, dann verschiebe ich den Beitrag in die Plauderecke, die nicht beworben wird (oben steht)

Es gibt eine neue Datenschutzverordnung. Wer etwas gegen die Speicherung irgendwelcher Daten hat, möge sich per Mail an mich melden.

gisbertbritz@gmx.de

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

beiträge, löschen, schreiben

Counter:

Hits heute: 2 969 | Hits gestern: 6 372 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 405 753 | Klicks pro Tag: 8 209,38