Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. November 2017, 02:52

die Grünen

... sind in einem Dilemma. Sie bummeln bei den Koalitionsverhandlungen, aber am 24. November ist der Grünen-Parteitag

Und wenn dann kein Koalitionsvertrag ausgehandelt ist, dann können die Delegierten nicht zustimmen, dann ist Jamaica tot.

Dann kann Angela Merkel keine Regierung bilden. Dann bleibt nur: doch noch Groko oder Minderheitsregierung oder Neuwahlen.

Und so sehr ich Merkel auch Schwulitäten wünsche, regiert werden muss!

Groko wäre eine Katastrophe. Und Neuwahlen?

CDU, FDP und AfD legen zu, SPD und Grüne erleiden Verluste. Und alles geht von vorn los. Merkel ist Weihnachten 2018 immer noch bei der Regierungsbildung.

2

Sonntag, 5. November 2017, 06:07

regieren können

117 Kommentare bei Presseschau

Neuester Kommentar von "inka", heute, 00:05 Uhr:

Kommentar von "Viktoria", heute, 23:29 Uhr: Falsch! Im Moment haben wir gar keine Regierungsmannschaft. Alle Mitglieder der Ex-Regierung haben ihre Entlassungsurkunden bereits erhalten. Auch die Kanzlerin. Sie ist bis zur Bildung einer Regierung nur noch geschäftsführend tätig, aber nicht mehr im Amt. Aktuell hat sie auch nicht die grosse Mehrheit, von der sie faseln. Die 33% hat sie nur zusammen mit der CSU. Alleine hat sie gerade mal 25%, und das ist überhaupt nichts. Sie wird die Koalitionsverhandlungen so lange wie möglich hinauszögern, damit sie sich nicht der Wahl stellen muss. Denn wenn FDP oder Grüne nicht mitspielen, wird sie NICHT wiedergewählt. Was auch dem Wahlergebnis entspricht. Das haben Merkel und SIE nur noch nicht eingesehen.

Th. Ühringer

unregistriert

3

Sonntag, 5. November 2017, 06:10

Landflucht

Kommentar von "Th. Ühringer", 04.11.2017, 23:54 Uhr:
Ein prakt. Arzt verdient in der Stadt rund 20.000 Euro pro Monat. Das schafft er auf den Dörfern selten oder nie. Dort gibt es lange Wege und kaum Hilfspersonal. Das ist der Grund, und das betrifft viele Selbständige, warum Dörfer veröden. Wer am Wochenende bei ALDI fährt, verliert seinen Kolonalwarenladen in der Nähe. Hier sind die "dummen Bauern" selbst Schuld. Wer seine Elektrik selber repariert, weil das Handwerksprivileg durch GazGerd Schröder weg ist, vergrämt auch den letzten Fachmann mit Handwerkerbrief. Es ist also relativ einfach erklärbar.

4

Dienstag, 7. November 2017, 22:49

hmm jaa so ist es

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. November 2017, 17:34

Gerüchte

Zu #1

Es bleibt spannend.

Die ganze Welt ist ein Irrenhaus. Und in Berlin ist die Zentrale

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 2 874 | Hits gestern: 3 696 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 220 123 | Klicks pro Tag: 8 121,31