You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Staedter Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2

Saturday, January 13th 2018, 5:46pm

Schulz


3

Saturday, January 13th 2018, 6:19pm

Erst stimmen 600 Delegierte = 0,7 % der Wahlberechtigten,

dann 2,5 Mio Mitglieder = 3,1 % der Wahlberechtigten

darüber ab, ob Martin Schulz Minister wird oder Ex-OB von Würselen bleibt.

Ich fürchte (hoffe), dass Martin Schulz einfaches MdB bleibt und künftig Andrea Nahles um Erlaubnis fragen muss, bevor er den Mund aufmacht.

Was für Karriere! Vom Millionär zum Schuhputzer.

5

Saturday, January 13th 2018, 11:07pm

Also, bevor der doofe Dobrindt als Bundeskanzler kandidiert, wünsch ich mir doch die Angela Merkel.

6

Tuesday, January 16th 2018, 12:33pm

Dobrindt muss weg


7

Monday, January 22nd 2018, 1:42am

Schulz

TV-Talk bei "Anne Will" offenbart: Martin Schulz ist am Ende (Überschrift bei Focus)

8

Monday, January 22nd 2018, 9:23am

Martin Schulz

Er ist müde, verzagt und hoffnungslos. Der SPD-Chef hat beim Parteitag versagt und wirkt wie auf Auto-Pilot. Die Sozialdemokratie ist zerrissen. CDU-Politiker Peter Altmaier wird im TV zum Anwalt des Chef-Genossen. Ein trauriges Bild.(Teaser bei Fokus)

Und jetzt wird er wieder den Verhandlungsführer spielen wollen. Der lernt es nie!

9

Tuesday, January 23rd 2018, 3:24am

Martin Schulz ist eine Lusche, und das sieht JEDER!

Es gibt nur eine Lösung, die SPD zu retten: Macht die Andrea Nahles zur Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidatin und strebt Neuwahlen an.

10

Tuesday, January 23rd 2018, 3:31am

Martin Schulz


checkmate

Internet-Legastheniker

  • Send private message

11

Tuesday, January 23rd 2018, 1:24pm

Die deutsche Sozialdemokratie hat fertig. (SPIEGEL)

checkmate

Internet-Legastheniker

  • Send private message

13

Wednesday, January 24th 2018, 6:40pm

die SPD

ist eine demokratische Partei.:D :P :D

Die grassierende Generationenverächtlichkeit halte ich nicht für Zufall. Dass der Kampf junger Menschen für eine bessere - ihre - Welt ignoriert oder belächelt oder diskreditiert wird, gerade von erfolgreichen, lange etablierten Leuten. Denn in einer Zeit des radikalen Wandels wird jede laute, aufstrebende, junge Person zum Symbol für die schwindende Macht der alten Kräfte.

(Sascha Lobo)

14

Thursday, January 25th 2018, 10:49pm

Bundeskanzler Schulz???


15

Friday, January 26th 2018, 2:14am

neue Bundesregierung

Ich wünsche mir eine neue Bundesregierung ohne

Schulz, Maas, de Maziere, Dobrindt, Lauterbach und Schmidt und Merkel.

Wünschen darf man doch noch.

16

Friday, January 26th 2018, 5:41am


[b]Letzte Hürde Steinmeier


[/b]

Es gibt allerdings noch eine letzte Hürde: Nur wenn der Kandidat in diesem dritten Wahlgang eine absolute Mehrheit bekommt, muss der Bundespräsident ihn als Kanzler benennen. Erhält er nur die relative Mehrheit, liegt es im Ermessen des Bundespräsidenten, den Kandidaten als Kanzler einer Minderheitsregierung zu ernennen. Will er das nicht, kann er den Bundestag binnen sieben Tagen auflösen. Letztlich müsste Schulz also auch noch Frank-Walter Steinmeier überzeugen, um mit der SPD regieren zu können.

17

Monday, January 29th 2018, 8:10pm

erste Ergebnisse der Groko


18

Monday, January 29th 2018, 8:16pm

Toll! Diesen modernen Baustil hat die SPD der CDU abgerungen.

19

Monday, February 5th 2018, 7:38pm

Familienzusammenführung nicht für Deutsche


Similar threads

Counter:

Hits today: 3,155 | Hits yesterday: 7,313 | Hits record: 93,775 | Hits total: 8,042,867 | Clicks avarage: 8,610.54