You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Staedter Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, January 14th 2018, 7:19am

Die Sängerin

(von Heinz Erhardt)
Reihen, Stühle, braune, harte, Eintritt gegen Eintrittskarte. Damen viel, vom Puder blasse, und Programme an der Kasse. Einer drückt: die erste Glocke,Sängerin rückt an der Locke. Leute strömen, manche kenn' ich. Garderobe zwanzig Pfennig. Wieder drückt man: zweite Glocke, der Begleiter glättet Socke. Kritiker erscheint und setzt sich; einer stolpert und verletzt sich. Sängerin macht mi-mi-mi, Impresario tröstet sie.



Dritte Glocke, schrill und herrisch; sie erscheint, man klatscht wie närrisch. Einer reicht ihr zwei Buketts, Dankbarkeit für Freibilletts, und sie zuckt leis mit den Lippen, beugt sich vor, als wollt' sie kippen, nickt, der Pianist macht Töne. Sängerin zeigt weiße Zähne. Oeffnet zögernd dann den Mund, erst oval, allmählich rund.



Und - mit Hilfe ihrer Lungen hat sie hoch und laut gesungen. Sie sang Schumann, Kreuder, Brahms, der Beginn war acht Uhr ahms. Und um elf geht man dann bebend, aber froh, daß man noch lebend heimwärts. Legt sich müde nieder. Morgen singt die Dame wieder.

2

Tuesday, March 6th 2018, 6:41pm

die Sängerin

hochschieb

3

Tuesday, March 20th 2018, 1:17am

Cronin


Similar threads

Used tags

Heinz Erhardt, lustig

Counter:

Hits today: 3,864 | Hits yesterday: 5,395 | Hits record: 93,775 | Hits total: 8,222,738 | Clicks avarage: 8,593.34