Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 29. April 2018, 16:56

Heuschnupfen & Allergien

Derzeit habe ich ziemlich stark mit meinem Heuschnupfen & Allergien zu kämpfen. Da ich die Diagnose erst vor knapp 2 Wochen bekommen habe und das ganze die Jahre davor immer so hingenommen habe, bin ich nun auf der Suche nach Gleichgesinnten. Besonders würde mich interessieren, ob ihr irgendwelche Mittelchen zu euch nehmt, die das ganze etwas erträglicher machen.

2

Sonntag, 29. April 2018, 22:47

Mir hilft "Cetirizin" (https://www.homoempatia.eu/category/cetirizin.17511.html) sehr gut. Ich vertrage es sehr gut und es wirkt wirklich schnell. Vielleicht auch für dich einen Versuch wert?! Vorher solltest du aber auf jeden Fall Rücksprache mit deinem behandelnden Arzt halten.

3

Freitag, 18. Mai 2018, 16:25

Bin ebenfalls Allergiker und habe derzeit auch wieder gut damit zu tun. Ich tendiere zu der Anscahffung eines Luftwäschers, da diverse Medis nicht wirklich Hilfe versprechen.
Wer nicht hören wiil, muss fühlen

4

Donnerstag, 24. Mai 2018, 13:01

Genau darauf wollte ich jetzt aus zu sprechen kommen, da ich ebenfalls Allergiker bin und auch schon diverse Präparate ausprobiert habe. Medikamente haben bei mir bisher leider nicht wirklich geholfen und besonders in der Nacht hatte ich mit den typischen Symptomen zu kämpfen. Mein Arzt hat mich dann schlussendlich auf einen Luftbefeuchter aufmerksam gemacht und so habe ich mir die Geräte auf dieser Seite angeschaut und mir vorerst einen Luftbfeuchter zum Testen ins Haus geholt. Nun habe ich das Gerät seit einer Woche im Schlafzimmer stehen und ich bin wirklich begeistert, da es die trockende Luft befeuchtet und zugleich Verunreinigungen, wie z. B. Pollen, Staub und auch Gerüche, filtert, was maßgeblich dafür Sorge trägt, dass meine Nächte nun ohne Beschwerden verlaufen und ich auch tagsüber gut mit der Allergie leben kann.
first comes first serves

dicke Luft

unregistriert

5

Freitag, 25. Mai 2018, 02:25

Umweltverschmutzung


Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 3 357 | Hits gestern: 8 597 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 822 144 | Klicks pro Tag: 8 458,36