Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 19. Oktober 2014, 15:04

Gute Frage. Wie der Fallschirmspringer in die Ost-Ukraine?

cornelius

unregistriert

42

Sonntag, 19. Oktober 2014, 18:08

Wie der Fallschirmspringer in die Ost-Ukraine?
Wie ist der eigentlich in voller Montur über die polnisch-russische Grenze gekommen? Er hat doch seine Ausrüstung komplett mitgenommen. Stell ich mir toll vor. Mit dem Fallschirm auf dem Rücken und dem Schnellfeuer-Gewehr im Anschlag am Zöllner vorbei und Moin sagen.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

43

Montag, 20. Oktober 2014, 00:03

Vielleicht hat er das Flugzeug auch mitgenommen. Ein Flugzeug gehört doch auch zur Ausrüstung eines Fallschirmspringers.

cornelius

unregistriert

44

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 13:46

25 Mio Regenschirme werden jedes Jahr in Deutschland verkauft. (ARD-Buffet)

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

45

Samstag, 25. Oktober 2014, 11:40

Westfälischer Friedenspreis 2014

Festakt in Münster

Von Cilly van Eck

Die Astronauten der internationalen Raumstation International Space Station (ISS) und die Jugendarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge sind die Preisträger des Westfälischen Friedens 2014. Zum Festakt am Samstag (25.10.2014) in Münster sind als Festredner WDR-Intendant Tom Buhrow und Außenminister Frank-Walter Steinmeier eingeladen. Der Preis ist mit 100 000 Euro dotiert und zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen in Europa. (WDR)

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

46

Samstag, 25. Oktober 2014, 13:08

Ich habe für 7200 € bei Timberfarm 110 Gummibäume in Panama gekauft. Wer fährt mich hin?

47

Dienstag, 4. November 2014, 15:18

Im Radio eben gehört und ich glaub es nicht......Jedem 5. Mann in Bayern ist die Mutter wichtiger als die Partnerin. (seniorbook)

So was soll vorkommen.

Als ich noch klein (~12?) war, sagte meine Mutter: "Wenn du groß bist, bauen wir uns ein Häuschen. Du nimmst dir ein lecker Mädchen und ziehst oben ein. Papa und Mama wohnen unten."

Ich: "Lass den Papa das lecker Mädchen nehmen.Ich bleibe lieber bei dir."

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 5. November 2014, 06:47


49

Mittwoch, 5. November 2014, 20:44

Neue Züricher Zeitung vom 23.01.2012:

Die 0,5 Promille-Grenze wird in der Schweiz wieder aufgehoben. Seit dem 1. Januar 2012 beträgt für Autofahrer der zulässige Alkoholgrenzwert wieder 0.8 Promille. Wie eine gesamtschweizerische Studie der ETH Zürich ergeben hat, hat die Unfallhäufigkeit seit Einführung der 0,5 %o-Grenze stark zugenommen. Auffällig sei, dass speziell zur späten Stunde und an Wochenenden, die mittel- bis schweren Unfälle eine noch nie dagewesene Zahl erreichten.

Abklärungen der Polizei haben ergeben, dass die Ursache darin liege, dass die Männer nicht mehr alkoholisiert heimfahren, sondern sich von ihren Frauen abholen lassen. :rose:
Falls Sie hier die Flöhe husten hören:
es könnten Ihre eigenen sein! :D

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 5. November 2014, 22:16

Ich habe immer Schwierigkeiten mit der doppelten Verneinung.

Die Promille-Grenze wurde also hochgesetzt? Man darf also mehr trinken, und das ist gut??? Meinetwegen, wenn es die Unfallzahlen senkt!!!



Aber ... Die Unfallzahlen waren gestiegen, weil die Frauen ihre Männer von der Besäufnis abholten??? Das muss mir jemand erklären.



Meine Ex hatte und hat bis heute keinen Führerschein.

51

Donnerstag, 6. November 2014, 11:01

Blick nach China

China hat die Herausforderungen im Bereich der Ernährungssicherheit erfolgreich gelöst. Seine Getreideproduktion ist wieder gestiegen. Dies bedeutet einen Anstieg der Getreideerträge in China über elf Jahre in Folge. Mit 9% der weltweiten landwirtschaftlichen Nutzflächen und einem Drittel der sonst üblichen Pro-Kopf-Süßwasserressourcen ernährt China ca. 20% der Weltbevölkerung. Im Juni 2014 hat die Welternährungsorganisation FAO China dafür ausgezeichnet, dass das Land verschiedene Indizes im Rahmen des Millenniums-Entwicklungsziels vorzeitig verwirklicht hat. Zudem hat China das Ziel erreicht, die Zahl der Hungernden zu halbieren. Seit 1990 hat China für 138 Millionen Menschen die Ernährungs- und Bekleidungsprobleme gelöst. Damit sind zwei von drei Erdbewohnern, die seit 1990 von Hunger und Not befreit wurden, Chinesen.

cornelius

unregistriert

52

Freitag, 7. November 2014, 01:44

Mit Blick auf den Ukraine-Konflikt hatte Michail Gorbatschow zuletzt immer wieder Kritik am Westen geäußert und die USA als "Seuche der Welt" bezeichnet.

53

Freitag, 7. November 2014, 09:05

Damit hatte Herr Gorbatschow ein sehr wichtiges Thema angesprochen. Schade dass sich niemand der etablierten Politiker traut diese Diskussion fortzusetzen. Wohlmöglich wäre der Wahnsinn zu stoppen, wenn sich alle einig wären.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 11. November 2014, 19:04

noch mal USS Liberty

Ich kann gar nicht so viel kotzen wie ich möchte.

cornelius

unregistriert

56

Samstag, 22. November 2014, 05:51

WEB.de

Portugals Ex-Regierungschef Socrates festgenommen

22.11.2014, 04.50 Uhr
Der frühere portugiesische Regierungschef José Sócrates ist am Abend wegen Verdachts auf Steuerhinterziehung festgenommen worden.



berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

57

Samstag, 22. November 2014, 09:30

WEB.de


58

Samstag, 22. November 2014, 09:52

Meisner und Immobiliengeschäfte und Briefkastenfirmen, das war mir neu. Der kam doch aus dem Osten, wo hat der denn Kapitalismus gelernt? Ich kannte den nur als Fanatiker und humorlos.

Jetzt kommt er in die Hölle! Wehe den Mitgefangenen!

59

Donnerstag, 27. November 2014, 00:24


cornelius

unregistriert

60

Donnerstag, 27. November 2014, 02:56

Lebenslanges Stadionverbot und bei Übertretung 1000 € Geldstrafe.

Dann ist Ruhe!

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Deutschland, Grippe, Tote

Counter:

Hits heute: 702 | Hits gestern: 8 977 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 988 432 | Klicks pro Tag: 8 487,53