Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Februar 2014, 17:34

Früher

Vandalismus und Miet-Tourismus gab es früher auch nicht



Ich hoffe, dass die Sozialhilfe sofort gestrichen wird.

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Februar 2014, 02:58

Früher

Das fiel mir gestern wieder ein, als meine Haushälterin einen Brief für mich adressierte und dabei den Ortsnamen unterstrich. Das machte man früher - vor der Einführung der Postleidzahlen - immer. Damit die Briefesortierer im Postamt es einfacher hatten und den Bestimmungsort gleich erkannten. Lieschen Müller, Straße und Hausnummer waren für den Briefträger wichtig. Auch mit der Schreibmaschine wurde der Bestimmungsort unterstrichen, wenn der Strich auf Umschlägen nicht schon vorgedruckt war.

3

Sonntag, 9. März 2014, 01:07

Als ich eingeschult wurde, wurde Altpapier gesammelt .



Wenn es so viel Papiermüll gegeben hätte wie heute, hätten wir den Krieg gewonnen.

4

Sonntag, 9. März 2014, 06:41

Um Himmels Willen! Wollen wir nur mal hoffen, dass es ein Lesbenpaar ist, das niemals für Kinder verantwortlich sein sind. So was gehört in den Knast - bei Wasser und Brot. Aber bei unserer teilweise schon merkwürdigen Rechtsprechung, kriegen die eh nur Sozialstunden. :pinch:

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • »berlin« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. März 2014, 08:32

bei Wasser und Brot.

Also Krankenhaus.

Susanne F.

unregistriert

6

Samstag, 3. September 2016, 14:35

genau, das waren die Zeiten, als man immer noch 20 Pfennig dabei haben musste um "im Notfall" telefonieren zu können.

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 995 | Hits gestern: 8 278 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 775 045 | Klicks pro Tag: 8 427,16