Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

reNoname 310

unregistriert

81

Sonntag, 10. August 2014, 16:36

Ein Herr mit unbändiger Flugangst gewinnt einen Rundflug mit einem alten Doppeldecker. Der Pilot will es ihm so richtig zeigen und macht einen genialen Sturzflug, aus dem sie sich kurz vor dem Boden retten. Der Sozius sagt sehr gefasst: "Das hatte ich mir gedacht." Nun fliegt der Pilot mit Höchstgeschwindigkeit auf den Kirchturm zu und weicht im letzen Moment aus. Gleicher Kommentar: "Das hatte ich mir gedacht." Als der Pilot allerdings noch einen Looping macht ruft der Herr ganz erstaunt: "Das hätte ich nicht gedacht!" Wieder auf der Erde bekommt der Pilot die Erklärung: "Als wir fast abgestürzt sind habe ich mir in die Hosen gepinkelt: Das hatte ich mir gedacht. Als wir dann fast den Kirchturm rammten, habe ich auch noch einen Haufen in die Hose gemacht: Das hatte ich mir gedacht. Aber dass ich beim Überschlag den Mist wieder los werde: Das hätte ich nicht gedacht."

biGerta

unregistriert

82

Dienstag, 12. August 2014, 02:01

Die Lehrerin will sich in ihrer neuen Klasse beliebt machen und erzählt am ersten Schultag, das sie Bayern-Fan ist. Als sie fragt wer ebenfalls Bayern-Fan ist , melden sich alle Schüler. Nur ein kleines Mädchen meldet sich nicht. "Warum meldest Du Dich nicht?" fragt die Lehrerin. "Weil ich kein Bayern-Fan bin.", sagt die Kleine. "So, zu welchen Verein hälst Du denn?" "Ich bin Club-Fan. Und ich bin Stolz darauf!" antwortete das Mädchen. "Nürnberg? Um Himmels Willen, warum denn Nürnberg?" will die Lehrerin
wissen. "Mein Papa kommt von dort und meine Mami auch. Und die sind beide Club-Fan, also bin ich auch Club-Fan." "Aber mein Kind," versucht die Lehrerin zu erklären: "man muss doch nicht alles seinen Eltern nachmachen. Stell Dir vor, Deine Mutter wäre Prostituierte und Dein Vater Rauschgifthändler und Autoknacker...was dann??" "Ja dann wäre ich wohl auch Bayern-Fan..."

83

Dienstag, 12. August 2014, 23:26

Franz geht am einsamen Strand spazieren. Plötzlich hört er eine Stimme: „Franz!“ Er dreht sich nach allen Seiten um; er sieht keinen. „FRAANZ!“ Die Stimme kommt von oben, es ist der liebe Gott. „Franz, du bist so ein lieber Kerl, ich möchte dir einen Wunsch erfüllen. Nenne mir was du willst, du bekommst es.“ Franz ist verblüfft und er antwortet: „Ja, was soll ich mir wünschen? Nun gut, ich war noch nie auf Hawaii. Da ich aber immer seekrank werde und unsägliche Flugangst habe, bitte ich dich, eine Autobahn dorthin zu bauen.“ Gott überlegt lange, dann sagt er: „Also, das finde ich ein wenig übertrieben. Such dir was anderes aus!“ Franz überlegt eine Weile, dann sagt er zu Gott: „Nun gut, dann gib mir die Gabe die Frauen in allen Facetten zu verstehen!“ Es ist lange Zeit still, dann ertönt die Stimme Gottes: „Vierspurig oder sechsspurig?“

Dieter Bohlen

unregistriert

84

Mittwoch, 13. August 2014, 19:28

Drei Zwerge sitzen abends gemütlich am Feuer zusammen. Einer der Zwerge schaut andächtig auf seine Hände und sagt: "Ich habe so kleine Hände, die hat sonst niemand. Das lasse ich mir ins Guinessbuch der Rekorde eintragen."
Der zweite Zwerg schaut auf seine Füße und meint: "Also ich habe so kleine Füße, so was hat sonst niemand. Die lasse ich mir auch eintragen."
Daraufhin der dritte Zwerg: "Und ich habe einen so kleinen Schniedel, den hat sonst niemand auf der Welt. Das lasse ich mir auch eintragen."
Am nächsten Tag rennen die drei los um die Rekorde eintragen zu lassen. Der Erste geht ins Büro und kommt nach drei Minuten wieder raus: "Alles klar ich habe den Rekord!".
Nun geht der Zweite rein und kommt ebenfalls drei Minuten später raus und erzählt stolz: "Haha auch ich habe den Rekord!" Schließlich geht der dritte Zwerg rein und kommt bereits nach zwei Minuten wieder raus und sagt: "Wer zum Teufel ist DIETER BOHLEN????"

Vfo1ow632

unregistriert

85

Donnerstag, 14. August 2014, 10:36

gelöscht

86

Donnerstag, 14. August 2014, 15:38

Ein Mann geht ins Spielwarengeschäft und möchte seiner Tochter eine Barbie-Puppe kaufen. Sagt die Verkäuferin: Da haben wir verschiedene Modelle:
"Barbie in der Schule" für 27,95, "Barbie beim Campieren" für 27,95, "Barbie goes Party" für 27,95, "Barbie heiratet" für 27,95, "Barbie beim Shopping" für 27,95,
"Barbie am Strand" für 27,95 und "Barbie ist geschieden" für 527,95. Fragt der Mann: Wie bitte, wie war das letzte Modell? Die Verkäuferin: "Barbie ist geschieden" für 527,95. Der Mann: "Hm, warum kostet denn das "Barbie ist geschieden"-Modell satte 500 Piepen mehr als die andern? Die Verkäuferin: Na ja, sehen Sie, bei "Barbie ist geschieden" gibt's eben eine Menge Zubehör: Ken's Haus, Ken's Auto, Ken's Motorrad, Ken's Stereoanlage....

87

Freitag, 15. August 2014, 22:19

Frage an Radio Eriwan

Frage: "Ist es möglich, eine Frau im Laufen zu vergewaltigen?"

Antwort: "Im Prinzip ja, man beachte jedoch, dass eine Frau mit hochgehobenen Röcken schneller läuft als ein Mann mit runtergelassenen Hosen."

karSpringer

unregistriert

88

Samstag, 16. August 2014, 17:42

Witz

Ein junger Mann aus Essen kommt zu Arbeitsamt und fragt nach, ob er Arbeit als Stahlwerker bekommen könne. Man sagt ihm dort: „In Essen hast du keine Chance; geh‘ nach Wuppertal, die suchen sowas dringend.“ Er macht sich auf nach Wuppertal ins dortige Arbeitsamt und bekommt folgendes zu hören: „Stahlwerker? Toll! Dreher, Fräser, Schweißer, Schmied.... alles offene Stellen.“ Er bekommt sofort eine Anstellung. Der Lohn ist gut. Er läuft durch Wuppertal und denkt: Mensch, was die in Wuppertal alles haben: einen Zug am Himmel, Superarbeit für Stahlwerker...
3 Monate pendelt er zwischen Essen und Wuppertal hin und her, dann will er eine Wohnung in Wuppertal anmieten. Er geht zum Wohnungsamt und fragt: „Ich suche eine Wohnung in Wuppertal, haben sie was frei?“ „Was möchten sie denn – 2 – 3 oder 4 Zimmer?“ „Ja, wenn es geht 4 Zimmer.“ „Kein Problem, hier ist eine für 350 € Warmmiete.“
Toll denkt er, was die in Wuppertal alles haben: einen Zug am Himmel, Superarbeit für Stahlwerker, eine schöne 4-Zimmerwohnung für 350 € warm.....
Nach einiger Zeit ist er des Alleinseins müde. Er fragt einen Arbeitskollegen, was er machen solle, um eine Frau zu finden. Der meint, er müsse eine Annonce in der Zeitung aufgeben: Suche Frau. Der Junge Mann findet die Idee gut. Er geht zum Wuppertaler Boten in die Anzeigenannahme und sagt: „Ich suche eine Frau!“ „Ein – zwei – oder dreispaltig?“
Toll, was die in Wuppertal alles haben!!!

89

Sonntag, 17. August 2014, 02:59

Eine kleine alte Dame geht in den Supermarkt um Katzenfutter zu kaufen. An der Kasse meint der Kassierer: „Tut mir leid. Aber viele ältere Menschen kaufen Katzenfutter für sich, ich möchte bitte sehen, ob sie eine Katze haben.“ Die alte Dame geht nach Hause ihre Katze holen; daraufhin bekam sie das Katzenfutter. Am nächsten Tag kommt die gleiche alte Dame in den gleichen Supermarkt um Hundefutter zu kaufen. An der Kasse das gleiche Dilemma für den Kassierer: „Gnädige Frau, sie wissen ja, viele Ältere kaufen Hundefutter, um es selbst zu essen. Bitte zeigen sie mir ihren Hund!“ Wieder ging die alte Dame heim ihren Hund holen. Danach bekam sie das Hundefutter ausgehändigt. Am nächsten Tag kam die alte Dame wieder in den Laden mit einem kleinen Karton in der Hand. Im Deckel des Kartons war ein kleines Loch. Sie bat den Kassierer den Finger in das Loch zu stecken. Dieser wollte nicht: „Es könnte was drin sein, was beißt!“ „Nein, nein“ versicherte die alte Dame. Der Kassierer steckte also den Finger in das Loch und zieht ihn danach wieder raus: „Das stinkt aber!“ sagte er. Die alte Dame daraufhin: „So, und jetzt hätte ich gerne 4 Rollen Toilettenpapier.“

uhSesam

unregistriert

90

Sonntag, 17. August 2014, 09:47

Warum leben verheiratete Männer länger?

Tun sie gar nicht, es kommt ihnen nur länger vor!

noname 310

unregistriert

91

Dienstag, 19. August 2014, 00:12

Zwei Freunde unterhalten sich über ihren Urlaubsziele. "Ich war auf den Malediven. Strand, Sonne, alles super, und du?" "Ich war in Rio, bin überfallen worden, und meine Frau wurde vergewaltigt." Im nächsten Jahr treffen sie sich wieder. Der eine war auf den Seychellen. Strand, Sonne, alles super. Der andere war wieder in Rio, ist überfallen und zusammengeschlagen worden, und die Frau wurde vergewaltigt.

Im dritten Jahr treffen sie sich vor der Urlaubsreise. "Fährst Du wieder nach Rio?" "Ich nicht, aber meine Frau..."

nomame 310

unregistriert

92

Donnerstag, 21. August 2014, 15:13

Der Hase sitzt am Seeufer und raucht einen Joint. Kommt der Biber vorbei und fragt, ob er mal ziehen darf. Er darf, und sagt: boah ey, super Zeug. Der Hase: das ist noch besser, wenn Du ziehst, die Luft anhältst und auf die andere Seite des Sees tauchst. Der Biber probiert es, und es ist wirklich super. Wärend er drüben rumliegt, kommt das Nilpferd vorbei und fragt, woher er den Joint hat. Biber: vom Hasen am anderen Seeufer. Das Nilpferd taucht rüber, und als es auftaucht, ruft der Hase entsetzt: Du mußt auch wieder ausatmen, Biber!

Ernst. M.

unregistriert

93

Freitag, 29. August 2014, 13:18

Wie entstand der Charleston?

In einer elfköpfigen Familie mit nur einem Klo!

Walter KP seniorbook

unregistriert

94

Samstag, 30. August 2014, 05:04

Ein Ehepaar eilt bei Gewitter nach Hause. Plötzlich schlägt vor ihnen ein Blitz ein.Er schaut nach oben: "Na na!"Wenig später schlägt der Blitz erneut ein, diesmal mitten zwischen die beiden.Er schaut nach oben: "Na ja!"Ein dritter Blitz trifft genau die Ehefrau. Er: "Na also."

leevenjung

unregistriert

95

Montag, 1. September 2014, 08:52

Der kleine David, ein Jude, war eine Niete in Mathematik. Seine Eltern versuchten alles: Lehrer, Erzieher, Quizkarten, spezielle Unterrichtszentren und nichts half. Als letzten Ausweg riet ihnen jemand, eine katholische Schule zu versuchen. "Die Nonnen dort sind streng", sagten sie. David wurde prompt nach St. Marys zur Schule gegeben. Schon am
ersten Tag nach der Schule lief David durch die Tür und schnurstracks in sein
Zimmer, sogar ohne seiner Mutter einen Kuss zu geben. Er begann, wie wild zu lernen; Bücher und Papiere fanden sich über das ganze Zimmer ausgebreitet. Sofort nach dem Essen lief er nach oben, ohne das Fernsehen zu erwähnen und vergrub sich noch mehr in die Bücher. Seine Eltern waren erstaunt. Dieses Betragen dauerte wochenlang an bis zum Tag der Notenverteilung. David legte den Umschlag still auf den Tisch und ging voller Schrecken auf sein Zimmer. Seine Mutter öffnete den Umschlag. David hatte in Mathematik eine Eins erhalten! Sie lief in sein Zimmer hinauf, schlang die Arme um ihn und fragte: "David, Liebling, wie ist das passiert? Waren es die Nonnen"? "Nein", antwortete David. "Am ersten Tag, als ich in der Schule den Burschen sah, der an das Pluszeichen genagelt war, wusste ich, die verstehen keinen Spaß!"

noname 310

unregistriert

96

Dienstag, 2. September 2014, 03:06

Ein Wiener Obdachloser durchstöbert auf seiner täglichen Suche nach Nahrung die Wiener Mülltonnen. Dabei stößt er in einem Kübel auf einen zerbrochenen Spiegel und weicht erschrocken zurück:
"Jössas, a Leich!"

Er rennt zur nächsten Polizeistation und meldet:
"I hob a Leich gfund'n, im dritt'n Mistkübl beim Stefansplotz, schaut's eich des o!"

Die Polizei fährt sofort zum besagten Mistkübel, ein Beamter öffnet die Tonne, schaut in den Spiegel, erbleicht und sagt:
"Mei Gott, des is jo ana vo uns!"

Besagter Polizist nimmt den Spiegel als Beweismittel mit, vergisst ihn aber in seiner Uniform. Abends dann daheim durchwühlt seine Tochter die Jacke nach einer kleinen Taschengeldaufbesserung - und findet den Spiegel und ruft:
"Mama, Mama, da Papa hot a Freindin!"

Die Mutter eilt herbei und sieht sich den Spiegel an:
"A so a hässliche Sau!"

97

Dienstag, 2. September 2014, 06:22

Eine Mutter hatte ihren halbwüchsigen Sohn zum erstenmal für längere Zeit allein zu Hause zurückgelassen und machte sich Gedanken, ob er auch richtig esse.
So fragte sie ihn nach ein paar Tagen am Telefon:
"Hast du auch öfter mal was Grünes gegessen, mein Junge?"
"Nur das Brot", bekam sie zur Antwort...

Tom B. seniorbook

unregistriert

98

Dienstag, 2. September 2014, 06:41

"Nun hast du es tatsächlich geschafft, den neuen Reifen kaputt zu fahren."
"Ich kann doch nichts dafür", entschuldigt sich Inge, "ich bin über eine Flasche gefahren."
"Konntest du die denn nicht sehen?"
"Nein, der Mann hatte sie in der Manteltasche."






Tom B.

Corinna G.

unregistriert

99

Dienstag, 2. September 2014, 18:01

Ein Cowboy trifft einen Indianer mit einem Hund, einem Pferd und einem Schaf. Der Cowboy fragt: „Darf ich mal mit deinem Hund reden?“ Indianer: „Hund kann nicht reden!“ Cowboy : „Hallo Hund, wie geht’s dir denn so?“ Hund: „Mein Herr behandelt mich gut, er füttert mich und geht zweimal am Tag mit mir spazieren.“ Der Indianer ist baff. Cowboy: „Darf ich auch mit deinem Pferd reden?“ Indianer: „Pferd kann nicht reden!“ Cowboy: „Hallo, Pferd, wie geht es dir?“ Pferd: „Mein Herr behandelt mich gut, er reibt mich trocken und füttert mich immer anständig.“ Der Indianer ist noch erstaunter. Cowboy: „Darf ich auch noch mit dem Schaf reden?“ Indianer: „Schaf lügt!!“

100

Freitag, 5. September 2014, 08:40

Ein Bademeister sitzt am Strand in seinem Stuhl, plötzlich sieht er einen Blinden mit einer Sexpuppe am Strand entlang gehen. Er springt auf, geht zu dem Blinden. "Entschuldigen Sie, Sie können doch hier nicht mit der Sexpuppe durch die Gegend laufen, hier sind viele Kinder unterwegs!" Blinder: "Mit was bitte?" - "Na, mit der Sexpuppe, die sie da tragen!" Blinder: "Scheiße, jetzt hab ich den ganzen Winter mein Schlauchboot gebumst!"

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 1 058 | Hits gestern: 2 593 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 545 424 | Klicks pro Tag: 8 272,02