Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Staedter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cornelius

unregistriert

121

Montag, 13. Oktober 2014, 14:46

Treffen sich zwei Männer an der Theke und kommen ins Gespräch . Paul fragt den anderen (Herrmann), was er von Beruf sei. Der antwortet:“Logiker!“ „Was ist das denn, Logiker? Kenne ich nicht. Was machst du denn so?“
„Ich erkläre es dir an einem Beispiel:
Hast du ein Aquarium?“ „Ja, habe ich.“
„Dann hast du auch Fische drin?“ Ja, klar doch!“
„Dann bist du tierlieb und sicher auch kinderlieb? „Ja, das ist korrekt.“
„Und wenn du kinderlieb bist, dann hast du sicher auch welche?“ „Stimmt!“
„Wenn du Kinder hast, dann hast du auch eine Frau?“ „Natürlich.“
„Wenn du eine Frau hast, dann bist du nicht schwul!“ „Toll, wie du das alles weißt.“
„Siehste, und das macht ein Logiker!“ Die Beiden trinken noch ein Bier miteinander und verabschieden sich.
Paul trifft am nächsten Tag seinen alten Freund Thorsten. Sofort bringt er sein neues Wissen an den Mann.
„Hey, Thorsten. Gestern habe ich einen Typen kennen gelernt, der ist Logiker!“
„Logiker?“ erwidert Thorsten, „was macht denn so Einer?“
„Erkläre ich dir an einem Beispiel: Hast du ein Aquarium?“ „Nöö!“
„Schwule Sau!“

seniorbook

unregistriert

122

Montag, 13. Oktober 2014, 15:39

Als Gott die Männer schuf, versprach er den Frauen, dass ein perfekter Mann an jeder Ecke zu finden sei... und dann machte er die Erde rund, einfach nur rund.

cornelius

unregistriert

123

Dienstag, 14. Oktober 2014, 09:22

Gott war noch nie perfekt. Das Vergnügungsviertel mitten im Fäkaliengebiet!!!

Claudia Krader

unregistriert

124

Dienstag, 14. Oktober 2014, 20:34

Ein Polizist klingelt mit besorgtem Gesicht an der Haustür von Schneiders. "Guten Tag, Frau Schneider, stimmt es, dass Ihr Mann Amateurfunker ist?" - "Ja, ist das etwa verboten?" - "Nein, eigentlich nicht. Aber soeben ist die gesamte NATO-Flotte ausgelaufen."

cornelius

unregistriert

125

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 10:37

Die Reisegruppe besucht das Heimatmuseum. "Und jetzt", erklärt der Reiseführer, "betreten Sie die Wohnstube einer armen Bauernfamilie. "Von wegen arm", ruft einer aus der Gruppe, "schauen Sie sich doch nur die vielen Antiquitäten an."

netnut-media

unregistriert

126

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 16:54

Ein Matrose kommt von einer langen Seereise zurück in seinem Heimathafen und begibt sich sogleich ins nächste Bordell. Er fragt nach einem Mädchen, welches ihm einen blasen soll und geht mit ihr aufs Zimmer, wo sie sich direkt ans Werk macht.
Nach 10 Minuten nimmt sie ihn raus und fragt: "Sag mal, wird der denn überhaupt nicht steif?!"
Er antwortet: "Der soll ja auch nicht steif werden, sondern sauber..."

netnut-media

unregistriert

127

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 17:00

Ein Pärchen beim Sex - sie fängt an zu stöhnen: "Jaaa, gibs mir! Sag mir dreckige Sachen!"
Er: "Küche, Bad, Wohnzimmer..."

Witze-net

unregistriert

128

Samstag, 18. Oktober 2014, 00:49

In der Schule: Die Lehrerin fragt die Kinder, was deren Eltern beruflich machen. Alle erzählen was, dann ist Fritzchen dran.

"Mein Papa spielt Musik im Puff ..."

Die Lehrerin, voll geschockt, geht am selben Abend zu seinen Eltern: "Wie können Sie das Kind in dieser Atmosphäre erziehen?!"

Der Vater: "Eigentlich bin ich Informatiker und spezialisiere mich auf TCP/IP Kommunikationsprotokolle in UNIX-Systemen ... Aber wie soll ich das einem 7jährigen Kind erklären?!"

Witzepirat

unregistriert

129

Samstag, 18. Oktober 2014, 23:09

Auf den Gängen der Behörde werden jetzt in der Mitte Sperrlinien gezogen. Warum?
Damit die Beamten, die zu spät kommen, nicht mit denen zusammenstoßen, die zu früh gehen...

Auf einem Tisch liegt ein 100,- EUR-Schein; am Tisch sitzen der Weihnachtsmann, der Osterhase, ein schneller und ein langsamer Beamte.
Wer bekommt den Hunderteuroschein?
Der langsame Beamte, denn den Weihnachtsmann, den Osterhasen und den schnellen Beamten gibt es nicht.

Beamte sind die Träger der Nation Einer träger als der andere

cornelius

unregistriert

130

Sonntag, 26. Oktober 2014, 06:10

Während eines Besuches in einer geschlossenen Anstalt fragt ein Besucher den Direktor, nach welchen Kriterien entschieden wird, ob jemand eingeliefert werden muss oder nicht.
Der Direktor sagt: “Nun, wir füllen eine Badewanne, geben dem Kandidaten einen Teelöffel, eine Tasse und einen Eimer und bitten ihn, die Badewanne auszuleeren.”
Der Besucher: “Ah, ich verstehe, und ein normaler Mensch würde den Eimer nehmen, damit es schneller geht, ja?”
Direktor: “Nein, ein normaler Mensch würde den Stöpsel ziehen … Wünschen Sie ein Zimmer mit oder ohne Balkon??”

oder

Du sitzt am Steuer Deines BMW-Sportcoupes und hältst eine konstante Geschwindigkeit. Auf Deiner linken Seite befindet sich ein Abhang. Auf Deiner rechten Seite befindet sich ein roter Feuerwehrwagen und fahrt die gleiche Geschwindigkeit wie Du. Vor Dir rennt ein rosa Schwein, das eindeutig größer ist als Dein Auto. Dich verfolgt ein Hubschrauber auf Bodenhöhe. Das Schwein und der Hubschrauber haben exakt Deine Geschwindigkeit.
Was unternimmst Du, um dieser Situation gefahrlos zu entkommen? Warte bis das Karussell anhält und steig ab. (rotenasen)

131

Dienstag, 28. Oktober 2014, 18:44

Ein Polizist stoppt einen jungen Mann in einer 30er-Zone mit 80 km/h. Es kommt zu folgender Unterhaltung:
P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
M: Ich habe keinen mehr. Der wurde mir vor ein paar Wochen entzogen, da ich zum 3. Mal betrunken Auto gefahren bin.
P: Aha, kann ich dann bitte den Fahrzeugschein sehen?
M: Das ist nicht mein Auto, ich habe es gestohlen.
P: Der Wagen ist geklaut??
M: Ja - aber lassen Sie mich kurz überlegen, ich glaube, die Papiere habe ich im Handschuhfach gesehen, als ich meine Pistole reingelegt habe.
P: Sie haben eine Pistole im Handschuhfach?
M: Stimmt. Ich habe sie dort schnell reingeworfen, nachdem ich die Fahrerin des Wagens erschossen habe und die Leiche dann hinten in den Kofferraum gelegt habe.
P: Wie bitte, sie haben eine Leiche im Kofferraum???
M: Ja!

Nachdem der Polizist das gehört hat, ruft er über Funk sofort den diensthöheren Kollegen an, damit er von dem Unterstützung bekomme.
Das Auto wurde umstellt und als der Kollege eintraf, ging er langsam auf den Fahrer zu und fragte noch mal:
P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
M: Sicher, hier bitte (Fahrer zeigt gültigen Führerschein)
P: Wessen Auto ist das?
M: Meins, hier sind die Papiere.
P: Können Sie bitte noch das Handschuhfach öffnen, ich möchte kurz prüfen ob Sie eine Pistole dort deponiert haben.
M: Wie bitte? Eine Pistole?
Er öffnet das Handschuhfach. Es ist leer.
P: Kann ich dann noch einen Blick in Ihren Kofferraum werfen. Mein Mitarbeiter sagte mir, dass Sie darin eine Leiche haben.
Auch der Kofferraum ist leer.
P: Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Der Polizist, der sie angehalten hat, sagte mir, dass Sie keinen Führerschein haben, das Auto gestohlen ist, eine Pistole im Handschuhfach und eine Leiche im Kofferraum haben.
M: Na super! Ich wette, er hat Ihnen auch gesagt, dass ich in der 30er-Zone 80 gefahren bin...

Frank G. Kröner

unregistriert

133

Mittwoch, 12. November 2014, 19:26

Die Jungfrau Maria will auch mal wieder auf die Erde zurück.

Sie wird auch runtergelassen, aber nur unter der Bedingung, dass sie jeden Abend im Himmel anruft. Gesagt, getan. Am ersten Abend ruft Maria im Himmel an:
"Hier ist die Jungfrau Maria. Ich habe mir einen Rock gekauft. Ist das schlimm?"
"Nein, nein, ist nicht schlimm. Aber meld dich morgen Abend wieder."
Nächster Abend: "Hier ist die Jungfrau Maria. Ich habe mir einen Lippenstift gekauft. Ist das schlimm?"
"Nein, nein, ist nicht schlimm."
Nächster Abend: "Hier ist die Maria. Ist das schlimm?"

Frank G. Kröner

unregistriert

134

Mittwoch, 12. November 2014, 19:38

demnächst in diesem Theater

Hitler und Stalin kommen in den Sumpf der Sünden. In diesem Teil der Hölle sinkt jeder exakt so tief, wie er eben sündig war. Der gute Adolf versinkt augenblicklich bis knapp übers Kinn, sodass ihm die ekelhafte Schmiere geradewegs in den Schlund läuft.

Panisch wühlt er sich vorwärts durch den Schlamm, auf der Suche nach Land, das es nicht gibt.
Auf seinem Weg trifft er dann auch Stalin, der... knöcheltief in der Scheiße steht und blöd grinst.
"Was soll das denn!?" ruft Hitler unter heftigem Würgen. "Du warst verdammt noch mal viel schlimmer als ich!"
Stalin sieht sich um, beugt sich nach unten und sagt:"Pssst! Nix verraten, aber ich steh dem Dabbelju Bush auf'm Kopf!"

Ernst. M.

unregistriert

135

Sonntag, 16. November 2014, 17:34

"Ich bin auch noch am überlegen. Vielleicht ne Kette oder nen Mantel?"

Was? So viel?"

"Wieso viel? Is doch fürs Fahrrad."

unbekannt

unregistriert

136

Montag, 1. Dezember 2014, 00:13

Eine Mutter hört von der Küche aus ihrem 5-jährigen Sohn zu, der im Wohnzimmer mit seiner neuen Eisenbahn spielt.
Sie hört den Zug anhalten und ihren Sohn sagen: "Alle total verblödeten Typen die hier aussteigen wollen, schwingt eure Ärsche aus dem Zug! Und alle Vollidioten die hier einsteigen, beeilt euch gefälligst, ihr lahmen Penner!"
Die total geschockte Mami rennt zu Ihrem Sohn und sagt: "Du gehst jetzt sofort für zwei Stunden auf dein Zimmer. In diesem Haus wird nicht so gesprochen! Nach den zwei Stunden darfst Du wieder mit dem Zug spielen, aber nur, wenn Du dich einer höflicheren Sprache bedienst."
Zwei Stunden später, hört sie ihren Sohn wieder mit der Bahn spielen.
"Alle Fahrgäste die hier aussteigen, bitte vergessen Sie nichts im Zug. Vielen Dank, dass sie mit uns gereist sind. Unseren neuen Fahrgästen, die hier zusteigen, wünschen wir eine angenehme Reise."
Die Mami freut sich schon wie eine Schneekönigin, als sie den Kleinen dann noch hinzufügen hört: "... und alle, die wegen der zweistündigen Verspätung angepisst sind, beschweren sich bitte bei der doofen Kuh in der Küche!“...

137

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 20:24

Wie gut, dass es Großeltern gibt!
Vor der Bude beim Zuckerbäcker stand
der Opa mit seinem Enkelkind an der Hand.
Fritzchen wählte nach langem Suchen
ein großes Herz aus Honigkuchen.
Nun ging der Opa mit Fritzchen die Runde,
es dauerte schon eine ganze Stunde.
Vor jeder Bude blieb Fritzchen stehen,
überall gab es Neues zu sehen.
Plötzlich sagte er ganz leise „Opilein...
Opa, ich muss mal, auch bloß ganz klein.“
„Schon recht“, sagte der Opa, der Gute,
„komm, Fritzchen, geh einfach hinter die Bude.“
Fest in der Hand den Honigkuchen
ist Fritzchen vorne das Knöpfchen am Suchen.
Der kalte Wind pfiff ihm um die Ohren,
die Fingerchen waren schon blau gefroren.
Deshalb traf er einige Male
das Lebkuchenherz mit seinem Strahle.
Das kleine Fritzchen merkte es gleich,
denn der Honigkuchen wurde ganz weich.
Danach sagte er ohne Unterlass
„Opa, mein schönes Herz ist nass!“
Da ging halt der Opa, der einzig Gute,
mit Fritzchen zurück an die Zuckerbude
und stillte den großen Schmerz
mit einem neuen Lebkuchenherz.
Nun hatte er zwei Herzen und es war ja klar,
dass eines davon nicht in Ordnung war.
Doch Fritzchen wollte sich damit nicht befassen,
und dieses den Opa entscheiden lassen.
Der Opa wusste auch hier in der Tat
gleich wieder einen guten Rat:
„Weißt Du, mein Junge, das machen wir so,
das schenken wir der Oma, die tunkt sowieso!“ (seniorbook)

138

Samstag, 6. Dezember 2014, 22:21

"Sag mal, wärst du bereit, mir auf meiner Hochzeit den Trauzeugen zu machen?"

"Klar! Du weißt doch, ich mache jeden Blödsinn mit."

berlin

Kaiser aller Tiere - gottähnlich

  • Nachricht senden

139

Samstag, 13. Dezember 2014, 20:01

"Gestern habe ich unsere Kuckucksuhr repariert." - "Und? Geht sie wieder?" - "Nicht ganz. Jetzt kommt alle halbe Stunde der Kuckuck raus und fragt, wie spät es ist..... (seniorbook)

cornelius

unregistriert

140

Samstag, 20. Dezember 2014, 20:51

Eine Frau spielt zum ersten Mal Lotto...

Ihr Mann hasst Glücksspiele, deshalb macht sie es heimlich.
Prompt gewinnt sie auch noch den Jackpot.
"Mist" denkt sie, "wie verkaufe ich das jetzt meinem Alten?"
Na ja, kaufst ihm ein schönes Auto...
Also fährt sie ins Autohaus, geht durch die Tür und PLING, sie ist der millionste Besucher: Auto gewonnen!!!
Shit, dann muss es eine Reise sein...
Also geht sie zum Reisebüro...
Grosse Party im Reisebüro... Sie darf am Glücksrad drehn... PLING... Hauptgewinn, Reise gewonnen...
"Ach Mensch, jetzt weiss ich auch nicht weiter!" denkt sie, giesst sich zuhause angekommen ein Glas Sekt ein und stellt sich nachdenklich ans Fenster und wartet auf ihren Mann...
Da kommt der Bus mit ihrem Mann, der steigt aus und als er über die Straße laufen möchte, erwischt ihn ein Laster...
Die Frau bleibt ruhig, schüttet noch etwas Sekt nach und denkt sich:

"Wenns mal läuft, dann läufts!"
(seniorbook)

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 1 049 | Hits gestern: 2 593 | Hits Tagesrekord: 44 306 | Hits gesamt: 6 545 415 | Klicks pro Tag: 8 272,01